NEWS

Vertikal spannen halbiert Durchlaufzeit

Vischer & Bolli: Innovativer Spannrahmen

Vertikal spannen halbiert Durchlaufzeit

Der Walzwerkhersteller Kocks Manufacturing in Bremen hat ein bewährtes Bohrwerk zum automatisierten Fertigen nachgerüstet. Wesentliche Komponente dafür ist ein von Vischer & Bolli konstruierter, vertikal aufgebauter Spannrahmen, der ein Bearbeiten von zwei Seiten ermöglicht. lesen

Schweissen für ­automatisierten Gleisbau

Fronius: Gestelle und Rahmen für Schienenfahrzeuge schweissen

Schweissen für ­automatisierten Gleisbau

Werden Gleise aufgerüstet, gewartet oder erneuert, sollen die Beeinträchtigungen gering ausfallen. Das erfordert automatisierte und zuverlässige Gleisbaumaschinen. Diese stellt das Schweizer Traditionsunternehmen Matisa her. Geschweisst wird mit Systemen von Fronius. lesen

Jede Verbesserung beginnt mit einer Analyse

Exklusivinterview mit Dominik Affolter, Blaser Swisslube

Jede Verbesserung beginnt mit einer Analyse

Der Kühlschmierstoff macht nur 0,5 Prozent der Fertigungskosten aus, hat aber dagegen Einfluss auf bis zu 99,5 Prozent der Fertigungskosten, erklärt Dominik Affolter, Country Head of Switzerland von Blaser Swisslube, in folgendem SMM-Exklusivinterview. lesen

FACHARTIKEL

Drehen mit beweglichem Spindelstock

Langdrehen – eine Historie

Drehen mit beweglichem Spindelstock

Kaum ein Verfahren ist so sehr mit der Schweiz und Schweizer Präzision verknüpft wie das Langdrehen – weit über die Landesgrenzen hinaus. Im Englischen ist deshalb auch von «Swiss-type turning» die Rede. Kein Wunder, denn die Geschichte des Langdrehens ist eng verbunden mit der Herstellung von Uhren, Schweizer Exportgut par excellence. lesen

Die Präzision eines Schweizer Uhrwerks

Geschichte der Uhrmacherei in der Schweiz

Die Präzision eines Schweizer Uhrwerks

Schweizer Uhren haben in der Welt ein hohes Renommee und sind Glanzstücke der Schweizer Wirtschaft. Sie stehen für typische Schweizer Werte wie Präzision und Zuverlässigkeit. Das hat viele Gründe, die auch in der Geschichte liegen. Eine Marke ist dabei das Mass der Dinge. lesen

Prozesse verstehen, nachhaltig optimieren

Rego-Fix: Werkzeugspannsysteme «Swiss Made»

Prozesse verstehen, nachhaltig optimieren

Mit der seit langer Zeit genormten Spannzange ER hat der Schweizer Spannmittelhersteller Rego-Fix die Werkzeugmaschinenbranche massgeblich geprägt. Pascal Forrer, Sales & Marketing Director sowie Mitglied der Geschäftsleitung, erläutert aktuelle Entwicklungstrends. lesen

NEWS

Manuel Meier: «Unser
Team macht den Unterschied»

Manuel Meier, Geschäftsführer der Ibor AG im SMM-Interview

Manuel Meier: «Unser Team macht den Unterschied»

Die Ibor AG hat seit 2008 ihren Umsatz verdreifacht. Seit 2006 baut das Unternehmen seine Produktion konsequent um und setzt auf extrem schnelle, durchgetaktete Produktionsabläufe für Kleinstserien und Einzelteile. Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren sei, dass jedes einzelne Teammitglied bei der Umsetzung der Produktionsphilosophie unternehmerisch denkt und handelt. Manuel Meier, Geschäftsführer der Ibor AG, zeigt auf, wie eine solche Konstellation machbar ist. lesen

Digitale Lösung erfasst Daten, gewährt Prozess­einblicke und ermöglicht direktes Eingreifen

Fertigungseffizienz und Gesamtanlageneffektivität mit CoroPlus Machining Insights optimieren

Digitale Lösung erfasst Daten, gewährt Prozess­einblicke und ermöglicht direktes Eingreifen

Die Nutzung von digitalen Lösungen macht Fertigungsunternehmen wesentlich effizienter und profitabler. So erhalten Anwender von CoroPlus Machining Insights unmittelbaren Zugang zu Daten über Maschinen- und Werkzeugauslastung und profitieren von verbesserter Transparenz und der Möglichkeit, ihre Produktionsprozesse zu optimieren. Damit ist die cloudbasierte Anwendung von Sandvik Coromant ein wirksames Instrument, um sowohl die Fertigungseffizienz als auch die Gesamtanlageneffektivität zu erhöhen. lesen

Fräsen aus dem Vollen – Hochleistung in Aluminium und Stahl

Mapal-Neuheit

Fräsen aus dem Vollen – Hochleistung in Aluminium und Stahl

Mapal erweitert sein Portfolio im Bereich der Hochleistungsfräser der Familie OptiMill zur Aluminium- und Stahlbearbeitung. Das volle Potenzial von neuen, leistungsfähigen Maschinen kann mit den neuen OptiMill-SPM-Fräsern «Rough» und «Finish» genutzt werden. Vor allem bei der Bearbeitung von Strukturbauteilen aus Aluminium spielen sie ihre Stärken aus. lesen

5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum

Matsuura-Neuheit

5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum

Die MAM72-70V ist der Neuzugang unter den 5-Achsen-Bearbeitungszentren von Matsuura. Sie bearbeitet Werkstücke bis Grösse Ø 700 x H 500 mm und einem Gewicht von 500 kg problemlos. lesen

Unsere Mediadaten

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen und crossmedialen Werbeformen finden Sie hier!

FACHARTIKEL

Feinschneiden mit Markierlaser

Markierlaser in der Medizintechnik

Feinschneiden mit Markierlaser

Der Medizintechnikhersteller Miethke schaffte sich zum Feinschneiden einen Markierlaser an – und entdeckt seither immer weitere Anwendungen. Der Trumark Micro ist der erste Laser von Trumpf, der mit ultrakurzen Pulsen arbeitet. lesen

Bewährte Wasserstrahlanlagen optimieren

STM: Hochdruckpumpen für Anlagen von Bystronic

Bewährte Wasserstrahlanlagen optimieren

Der österreichische Spezialist für Wasserstrahlanlagen STM präsentiert die Schnittstelle STM Box. Sie verbindet per «Plug&Play» seine Hochdruckpumpen mit bewährten Wasserstrahlanlagen von bystronic. Anwender profitieren somit von den Vorteilen und Leistungen aktueller Komponenten. lesen

Endoskopgehäuse mit Laser effizient schweissen

Trumpf: Flexibel und hochwertig 3D-Laserschweissen

Endoskopgehäuse mit Laser effizient schweissen

Die 3D-Laserschweissmaschine TruLaser Station 7000 verfügt über 4 kW Laserleistung. In ihrem grossen Arbeitsraum kann sie auch komplexe und grosse Bauteile beispielsweise für die Medizintechnik bearbeiten. lesen

Flexibel Bleche 2D und 3D bearbeiten

MicroStep: Universelle Plasmaschneidanlage für dicke Bleche

Flexibel Bleche 2D und 3D bearbeiten

Die AL-Cut AG in Inwil schneidet Blechteile in kleinen Serien und als Prototypen. Um dreidimensional geformte Werkstücke aus dicken Blechen wirtschaftlich zu bearbeiten, haben die Lohnfertiger in eine Bohr-Plasmaschneidanlage von MicroStep investiert. lesen

NEWS

Interview: Auftragsfertigung in Zeiten von Corona

247 Tailor Steel

Interview: Auftragsfertigung in Zeiten von Corona

Obwohl Coronavirus das tägliche Leben der Mitarbeiter von 247 Tailor Steel auf den Kopf gestellt hat, ist das Unternehmen weiterhin in der Lage, die bestellten Produkte rechtzeitig zu liefern. Blechnet im Gespräch mit Frank Gelen, COO von 247 Tailor Steel. lesen

Gute Aussichten dank Diversifizierung

Trumpf Schweiz: Solide, an Wachstum orientierte Strategie

Gute Aussichten dank Diversifizierung

Über das regionale und das globale Marktumfeld, wirtschaftliche Entwicklungen und technische Trends sprachen wir mit Andreas Conzelmann, CEO, und Adrian Schär, Leiter Vertrieb und Service, bei der Trumpf Schweiz AG. lesen

Vom Aufmass zum gebogenen Blech digital

Gesacon: Digitalisierung für Blechverarbeiter

Vom Aufmass zum gebogenen Blech digital

Spengler und Blechverarbeiter profitieren von der modularen Softwaresuite Bendex. Mit ihr können sie die kaufmännische Abwicklung und die Produktion von Biegeteilen sowie dem passenden Zubehör digitalisieren und weitgehend automatisieren. lesen

Menschen im Mittelpunkt von Digitalstrategien

Salvagnini: Menschlich digitalisieren

Menschen im Mittelpunkt von Digitalstrategien

Der Maschinenhersteller Salvagnini fokussiert darauf, augenscheinliche Widersprüche zu überwinden. So wird nach seiner Ansicht die digitalisierte Produktion vor allem von der sozialen Kompetenz, dem Fachwissen und den Fähigkeiten der Mitarbeitenden bestimmt. lesen