>> Hans Wittich GmbH: Modul 2010

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Modul 2010 (wittich)
Modul 2010 (wittich)

Halle 4, Stand C464 Das Modul 2010 ist eine Automationsplattform, die in allen Bereichen wie z.B. Pharma, Biomedizin oder Verpackung eingesetzt werden kann. Sie wird zur Kennzeichnung jeglicher Teile eingesetzt und ermöglicht eine qualitativ hochwertige Dekoration, Personalisierung, Rückverfolgbarkeit oder Identifikation von Produkten. Je nach Anwendung können mehrere Rotationsdruck-, Tampondruck- oder Laserkennzeichnungseinheiten in verschiedensten Ausführungen integriert werden. Ebenfalls integrierbar sind Systeme zur Vorbehandlung, optische Bildkontrolle und Trocknung. Die Anlagen sind halb- oder vollautomatisch realisierbar. Die gezeigte Reinraum-Ausführung mit Edelstahlumhausung zeigt als Anwendungsbeispiel die Kennzeichnung einer transparenten Hülse aus PC mittels Kombination von Tampondruck- und Lasertechnologie. Ein anderes Exponat illustriert eine Lösung wie Kunststoffteile partiell oder flächendeckend und ohne Vakuum-Plasma vorbehandelt werden können. Die Vorbehandlung erhöht die Oberflächenspannung und ermöglicht dadurch das dauerhafte Verkleben, Beschichten und Bedrucken. <<

(ID:30570340)