Suchen

>> Schunk: Rasantes Pick & Place

Redakteur: Melanie Staub

Firma zum Thema

PPU-E (Schunk)
PPU-E (Schunk)

Halle 1, Stand 1501Die direkt angetriebene Pick & Place Einheit PPU-E des Unternehmens Schunk erledigt Highspeed-Montageaufgaben mit grösstmöglicher Präzision. Bei 40 mm Vertikalhub, 120 mm Horizontalhub und 2 kg bewegter Masse benötigt sie für einen kompletten Zyklus inklusive Schalt- und Greifzeiten nur 0,58 s. Dabei beträgt die Wiederholgenauigkeit 0,01 mm. Weil die PPU-E ohne bewegte Motorkabel auskommt und sämtliche Zuleitungen für Strom, Steuerung, Sensorik und Pneumatik am rückwärtigen, stationären Anschluss eingesteckt werden, sind Kabelbrüche und Anlagenstörungen quasi ausgeschlossen. Intelligente Regler können ohne übergeordnete Steuerung sowohl den Auslegerarm als auch die Aktoren steuern. Die dafür nötige Software ist bereits integriert, so dass sich die Einheit per Plug & Play in Betrieb nehmen lässt. Zur Motek wird das Unternehmen eine weitere Baugrösse des rasanten Tempomachers vorstellen. <<

(ID:29209020)