Control 2016 30 Jahre im Dienste der Qualitätssicherung

Redakteur: Anne Richter

Im Jahr 2016 feiert die Control, Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung, ihren 30. Geburtstag. Vom 26. bis 29. April 2016 werden in der Landesmesse Stuttgart Fachaussteller ihre Neuheiten und Lösungen sowie ihre Kompetenz und ihr Know-how rund um das Thema Qualitätssicherung präsentieren – ausgehend von Komponenten über Baugruppen und Subsysteme und bis zu kompletten QS-Lösungen.

Firmen zum Thema

In diesem Jahr feiert die Control ihren 30. Geburtstag. In dieser Zeit hat sich die Qualitätssicherung vom Kostenfaktor zu einem Teil der Wertschöpfungskette entwickelt.
In diesem Jahr feiert die Control ihren 30. Geburtstag. In dieser Zeit hat sich die Qualitätssicherung vom Kostenfaktor zu einem Teil der Wertschöpfungskette entwickelt.
(Bild: P. E. Schall)

ari. Mit der Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung hat das private Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG vor 30 Jahren eine Business-Plattform neuen Charakters geschaffen. «Qualität bringt mehr, als sie kostet» – basierend auf dieser Philosophie entwickelte sich bei den produzierenden Unternehmen und deren Zulieferern ein neues Bewusstsein, nämlich weg von der herkömmlichen Qualitätssicherung als blossem Kostenfaktor und hin zur konsequent auf Wertschöpfung ausgerichteten Querschnittsfunktion in Betrieben aller Grössenordnungen und Branchen. Mit der strikten Ausrichtung als Fachmesse für alle Aspekte rund um das Thema Qualitätssicherung stellt die Control heute das Anwender-Know-how und die Prozesslösungs-Kompetenz dar, ausgehend von Komponenten über Baugruppen und Subsysteme und bis zu kompletten QS-Lösungen. In diesem Jahr findet die Control vom 26. bis 29. April 2016 in der Landesmesse Stuttgart statt.

Erst Qualitätssicherung macht Effizienz messbar

30 Jahre Control sind 30 Jahre Industrie­geschichte, sind 30 Jahre Entwicklung der Qualitätssicherung. 30 Jahre Control stehen vor allem aber auch für die Einsicht, dass Qualitätssicherung in Produktionsbetrieben kein lästiges und teures Übel ist, sondern heute eine die Wertschöpfung beeinflussende Querschnittsfunktion in Produktionsunternehmen aller Branchen und Grössenordnungen darstellt. Heute fungiert die Control zum einen als weltweit anerkannter Branchen-Event mit global akzeptiertem Leitmessen-Charakter. Zum anderen steht die Control als Technologie- und Trend-Barometer für Qualitätssicherung «State of the Art» und gibt den Takt an, wenn es um die Vorstellung von Weltneuheiten bis zukunftsweisenden Innovationen geht. Zudem bildet die Control mit knapp 1000 Ausstellern aus 32 Nationen das Weltangebot an Technologien, Komponenten, Baugruppen, Teilsystemen und Komplettlösungen in Hard- und Software ab.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Wirtschaftliche Fertigung und integrierte Qualitätssicherung

Mehr Variantenvielfalt, geringere Stückzahlen, wirtschaftliche Fertigung in Losgrössen ab 1 und hoher Termindruck für die JIT-Belieferung – die Herausforderungen an die Produktion und damit die integrierte Qualitätssicherung könnten grösser und vielschichtiger nicht sein. Dem wird die Control im Jahresrhythmus gerecht und sorgt dafür, dass neue Entwicklungen, optimierte Produkte und Systeme sowie vielversprechende Innovationen zeitnah ihren Weg in die industrielle Praxis finden.

Selbiges gilt bei der Umsetzung neuer Produktions-Philosophien und -Strukturen wie etwa der Industrie 4.0. Längst ist die Qualitätssicherung hier nicht mehr nur Begleiter, sondern Treiber, denn vor allem auf der Basis realer QS-Daten werden Prozesse gesteuert, um in allen Prozessschritten effizient und damit wirtschaftlich fertigen zu können. Die Control zeigt von Technologien und Verfahren bis hin zu Komplettsystemen und schnellem Datenaustausch Detail- und Systemlösungs-Kompetenz auf und ist damit wesentliches Element aktueller und künftiger Industrie-4.0-Strukturen.

Herkömmliche mechatronische Messgeräte oder 3D-Messtechnik, Mikro- und Endoskopie oder Bildverarbeitungs- und Visionssysteme, manuelle Prüflings-/Einzelteil-Handhabung oder robotergestützte Serienprüfung, weltweit zeigt allein die Control alle relevanten Mittel und Wege auf, um die rationell-wirtschaftliche Fertigung und Montage von Qualitäts-Produkten aller Art sicherzustellen. <<

(ID:43958644)