Suchen

Hohlwellenantriebe Antrieb mit Versorgung

| Redakteur: Anne Richter

Firma zum Thema

Die Harmonic Drive Hohlwellenantriebe CHA-14A und CHA-17A ^mit zentrischer Holhwelle für Versorgungsleitungen.
Die Harmonic Drive Hohlwellenantriebe CHA-14A und CHA-17A ^mit zentrischer Holhwelle für Versorgungsleitungen.
(Bild: Harmonic Drive)

Die Harmonic Drive Hohlwellenantriebe CHA-14A und CHA-17A stellen eine Erweiterung der bereits bestehenden CHA-Baureihe mit den Untersetzungen 1:30, 1:50, 1:80, 1:100; 1:120 und 1:160 dar. Eingesetzt werden diese Präzisionsservoantriebe in anspruchsvollen, industriellen Anwendungen zur Positionierung, bei denen Genauigkeit, Kompaktheit und hohes Drehmoment gefordert sind. In den Hohlwellenantrieben werden leistungsstarke CPU-M Getriebeunits perfekt mit neu entwickelten, hochdynamischen Servomotoren kombiniert. Die Drehmomentwelligkeit und die Rastmomente konnten erheblich reduziert werden. Beim Betrieb des Antriebs an ein symmetrisches, sinusförmiges Dreiphasensystem ergeben sich somit niedrigste Laufgeräusche und bester Gleichlauf. Einzigartiges Merkmal der Antriebe ist die zentrische Hohlwelle, die zur Durchführung von Versorgungsleitungen, Wellen oder sogar Laserstrahlen durch die Mitte des Antriebs genutzt werden kann. Diese Eigenschaft vereinfacht in vielen Anwendungen wesentlich die Konstruktion und spart somit Entwicklungs- und Montagezeit.

Die Verfügbarkeit von Motorwicklungen für verschiedene Spannungsebenen sowie die Verwendung marktüblicher Motorfeedback-Systeme erfüllen den Kundenanspruch im Hinblick auf die einsetzbare Steuerungstechnik höchst flexibel. Durch die neuen Baugrössen besteht die CHA Baureihe nun insgesamt aus acht Baugrössen und deckt einen Drehmomentbereich von 6,8 bis zu 1840 Nm ab. Maximaldrehzahlen von bis zu 283 min-1 sorgen für höchste Dynamik und kürzeste Bearbeitungszeiten. Die Abtriebslager, zur Aufnahme der kundenseitigen Last, sind als Flanschlager ausgeführt und bieten beste Parallelität und Koaxialität. | ari

(ID:42905806)