Beckhoff Automation an der Sindex 2021 Beckhoff Automation Schweiz

Redakteur: Susanne Reinshagen

Firmen zum Thema

René Zuberbühler, Geschäftsführer Beckhoff Automation Schweiz: "Wir rücken unsere Transportsysteme XTS und XPlanar in den Fokus."
René Zuberbühler, Geschäftsführer Beckhoff Automation Schweiz: "Wir rücken unsere Transportsysteme XTS und XPlanar in den Fokus."
(Bild: Beckhoff)

Beckhoff wird auf der Sindex ausstellen. Warum haben Sie sich für die Präsenz entschieden?

Das Motto der Sindex lautet: Innovation im Dialog. Nach dieser anstrengenden Zeit war es für uns keine Option, nicht teilzunehmen. Ich bin mir sicher, dass wir richtig entschieden haben und die Sindex ein voller Erfolg wird.

Welches Produkt steht auf der Messe besonders im Fokus?

Digitalisierung erfordert intelligente Transportsysteme. Und deshalb setzen wir in diesem Jahr unsere Transportsysteme XTS und XPlanar in den Fokus. In der Schweiz gibt es noch viele End-User, die diese flexiblen Transportsysteme nicht kennen. Die Systeme eignen sich für praktisch alle Montageprozesse, für den Transport von Produkten im Medizinal- und Pharmabereich, für die Lebensmittelindustrie bis hin zu Onlinevertriebshäusern.

Welche Neuheiten wird Beckhoff auf der Messe sonst noch zeigen?

Neuheiten gibt es in allen Bereichen unseres Portfolios. Zentral zu erwähnen sind sicherlich die Erweiterungen in TwinCAT, unserer Entwicklungsumgebung und Laufzeit. Da kommen jährlich neue Module hinzu, die moderne Datenerfassung und Verarbeitung ermöglichen. So werden neben den klassischen Sensordaten auch Bilddaten und Spracheingaben unterstützt. Hier handelt es sich um die Module «TwinCAT 3 Vision» und «TwinCAT 3 Speech». Um diese komplexen Informationen zu verarbeiten, kann maschinelles Lernen eingesetzt werden – die «TwinCAT Neuronal Network Inference Engine» – und diese kann genauso leicht eingebunden werden wie der konventionelle IEC Code. Da unsere Entwicklungsumgebung im Gegensatz zu vielen anderen zudem kostenfrei ist, können diese Neuerungen direkt über einen öffentlich zugänglichen Download in aktuelle Maschinenkonzepte integriert werden.

Beckhoff Automation AG, Halle 2.0, Stand D-01

(ID:47602360)