Suchen

Jubiläum Brütsch/Rüegger seit 135 Jahren erfolgreich unterwegs

| Redakteur: lic.rer.publ. Susanne Reinshagen

>> Brütsch/Rüegger sorgt seit 135 Jahren für das richtige Werkzeug zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Heute stehen dem Kunden 130 000 Werkzeuge zur Auswahl. Dank prozessoptimierten und ganzheitlichen Dienstleistungen hilft Brütsch/Rüegger, die Beschaffungskosten seiner Kunden zu senken und die Werkzeuglogistik zu optimieren.

Firmen zum Thema

(Bild: Brütsch/Rüegger)

Mit dem Tag der offenen Tür 2012 feiert Brütsch/Rüegger – ein in der vierten Generation geführtes Familienunternehmen – sein 135-jähriges Bestehen.

1877 wurde das Unternehmen gegründet und konnte sich durch weitsichtiges, unternehmerisches Handeln, Qualität und Gespür für Innovationen als Schweizer Marktleader für den Werkzeug- und Stahlrohrhandel etablieren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Wurde zu Beginn noch anhand eines Katalogs bestellt, der erste umfasste 200 Seiten, kann heute selbstverständlich bequem über das Internet bestellt werden.

Heute bilden die weltweit über 1000 aktiven Lieferanten das Rückgrat in der Leistungserstellung von Brütsch/Rüegger. Die nachhaltigen Beziehungen zu erstklassigen und leistungsfähigen Produzenten und Lieferanten sind der Schlüssel für die Erfüllung der hohen Kundenansprüche. Das Unternehmen erwirtschaftet mit seinen 250 Mitarbeitern einen Umsatz von 150 Mio. CHF.

Brütsch/Rüegger Tools

Der Geschäftsbereich «Brütsch/Rüegger Tools» verfügt als international tätiges Handelsunternehmen über ein Vollsortiment von über 130 000 Qualitätswerkzeugen aus den Bereichen Mess-, Fertigungs-, Montage- und Verbindungstechnik sowie über Normteile und Arbeitsschutz für den industriellen Anwender.

Innovative und ganzheitliche Ansätze sind heutzutage gefragter denn je, um die Gesamtkosten in der Beschaffung von C-Teilen zu reduzieren. Dementsprechend liegt der Fokus der Brütsch/Rüegger Tools auf der steten Weiterentwicklung von Sortimenten, Dienstleistungen, Prozessen und Kompetenzen. Mit der elektronischen Internetplattform «ToolShop» war Brütsch/Rüegger Tools bereits in den Anfängen des Internetbooms in den 90ern einer der Vorreiter und bietet heute eine Vielzahl von zusätzlichen Lösungen zur Senkung der Beschaffungsprozesskosten seiner Kunden an, wie beispielsweise B2B-Anbindungen, automatisierte Bestell­erfassungen, E-Procurement und elektronische Rechnungsabwicklung. Im Bereich der Lagerhaltung, Verfügbarkeit und tagfertigen Auslieferung hat Brütsch/Rüegger Tools in den letzten Jahren über 60 Millionen Franken investiert mit dem Ziel, seine Kunden noch schneller und umfassender zu beliefern. Seit Anfang 2012 ist das modernste Tool Center der Schweiz operativ – Qualität und Innovation auf über 16 000 m2.

(ID:35778780)