Intralogistik Dematic erweitert Lösungsportfolio um AutoStore

Redakteur: Sergio Caré

Firmen zum Thema

(Bild: Dematic)

Die Dematic Gruppe gibt bekannt, dass sie eine globale Vereinbarung mit Autostore unterzeichnet hat. Die Vereinbarung ermöglicht es Dematic, das Angebot für integrierte Omnichannel-Lösungen um ein ultrakompaktes Lager- und Ware-zur-Person Stückgut-Kommissioniersystem zu erweitern. Damit werden Auftragsabwicklung und Kit-Bildung optimiert. Autostore wird sowohl als Subsystem innerhalb einer Gesamt-Dematic-Lösung oder als eigenständiges Stückgut-Kommissioniersystem erhältlich sein. Dematic wird die Lösung weltweit konzipieren, konfigurieren, konstruieren, installieren und umfangreiche Services anbieten.

Über Autostore

Autostore ist ein modulares Stückgut-Kommissioniersystem. Es besteht aus fünf Standardmodulen: Roboter, Arbeitsstation, Lager-Raster, Behälter und Controller. Die Roboter fahren auf der Oberseite des Lagers, um auf das Inventar zuzugreifen, das in den darunterliegenden Fächern gestapelt ist. Die Behälter werden nach Bedarf eingelagert, ausgelagert und zu den Arbeitsplätzen geliefert.

Bildergalerie

(ID:44885610)