360°-Viewer Die Supply Chain jederzeit im Blick

Redakteur: Thomas Koch

Mit dem 360°-Viewer für SAP ERP hat die Fistec AG eine neue Lösung entwickelt, mit der SAP-Anwender Planung, Auftragsverfolgung, und -steuerung transparent im Griff haben. In einer einzigen Sicht unterstützt das Add-on schnell und aussagesicher Vertrieb, Disposition, Fertigung und Einkauf über die gesamte Supply Chain.

360°-Sicht auf die Fertigung: Das neue SAP Add-on von Fistec verschafft den nötigen Überblick von Vertrieb über Disposition und Fertigung bis zum Einkauf
360°-Sicht auf die Fertigung: Das neue SAP Add-on von Fistec verschafft den nötigen Überblick von Vertrieb über Disposition und Fertigung bis zum Einkauf
(Bild: Fistec)

Mehr als 20 Jahre Expertise in der Fertigungsindustrie und SAP stecken hinter der neuen Lösung. Die erfahrenen SAP-Entwickler von Fistec haben den Viewer gemeinsam mit langjährigen SAP-Anwendern konzipiert und entwickelt. Laut Anbieter Fistec ist der 360°-Viewer schnell installiert und sofort einsatzbereit. Innerhalb von wenigen Stunden nach der Installation erhalte das Fertigungsunternehmen bereits einen Rundum-Blick über seine Aufträge und Ressourcen.

"Das wissen auch unsere Kunden zu schätzen", betont Abdullah Caliskan, Senior Consultant SAP Produktion und Logistik bei der Fistec AG in Saarbrücken. Insbesondere mittelständische Fertigungsbetriebe ohne grosse IT-Abteilung profitieren von den kurzen Implementierungszeiten und der schnellen Projektumsetzung. "Mit dem 360°-Viewer erhalten die Fachbereiche alle relevanten Informationen zur Auftrags- und Ressourcensituation schnell, präzise und übersichtlich in einer Ansicht dargestellt - die bereichsübergreifende Kommunikation wird erleichtert, und die Aussage- und Reaktionsfähigkeit gegenüber den Kunden erhöht sich enorm." Mit dem Einsatz des 360°-Viewers erübrige sich so manches kostenintensive SCM-Projekt

(ID:36448800)