Suchen

Führungswechsel Dirk Lambrecht neuer CEO der Dätwyler Gruppe

| Redakteur: Sergio Caré

Altdorf - Per 1. Januar 2017 hat Dirk Lambrecht, wie im Frühjahr 2016 angekündigt, als CEO die Führung der Dätwyler Gruppe übernommen

Firmen zum Thema

Dirk Lambrecht
Dirk Lambrecht
(Bild: Valentin Luthiger)

Per 1. Januar 2017 hat Dirk Lambrecht, wie im Frühjahr 2016 angekündigt, als CEO die Führung der Altdorfer Dätwyler Gruppe übernommen. Paul Hälg, der die Funktion seit 2004 innehatte, ist per Ende 2016 zurückgetreten und wird der Generalversammlung im März 2017 zur Wahl als Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen. Er tritt die Nachfolge von Ulrich Graf an, welcher sein Amt an der Generalversammlung 2017 nach zwölf Jahren altershalber zur Verfügung stellt. «Mit Dirk Lambrecht als CEO steht eine intern erprobte und international erfahrene Führungskraft mit nach wie vor hoher persönlicher Energie an der Dätwyler Spitze», sagt Verwaltungsratspräsident Ulrich Graf. «Paul Hälg danke ich im Namen des Verwaltungsrats für sein langjähriges Engagement und seine ausserordentlichen Leistungen zum Wohl der Dätwyler Gruppe. Für die Zukunft wünschen wir ihm privat und beruflich nur das Beste.» Paul Hälg hat seit seinem Eintritt als CEO 2004 in enger Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsrat die Dätwyler Gruppe neu ausgerichtet und vorwärtsgebracht. Dabei wurden die Dichtungstechnik und die High-Service-Distribution von Elektronikkomponenten als Kerngeschäfte definiert.

(ID:44444797)