Sicherheit 2017 in Zürich Eine geballte Ladung Sicherheit

Redakteur: Sergio Caré

Ein halbes Jahr vor der Eröffnung ist der Anmeldestand zur Fachmesse Sicherheit 2017 in Zürich bereits sehr erfreulich. Für den messebegleitenden Fachkongress sind spannende Themen in Arbeit und die neuen Plattformen History Tunnel und Innovationspark stossen ebenfalls auf grosses Interesse.

Firma zum Thema

Ein halbes Jahr vor der Eröffnung ist der Anmeldestand zur Fachmesse «Sicherheit 2017» in Zürich bereits sehr erfreulich. Für den messebegleitenden Fachkongress sind spannende Themen in Arbeit und die neuen Plattformen History Tunnel und Innovationspark stossen ebenfalls auf grosses Interesse
Ein halbes Jahr vor der Eröffnung ist der Anmeldestand zur Fachmesse «Sicherheit 2017» in Zürich bereits sehr erfreulich. Für den messebegleitenden Fachkongress sind spannende Themen in Arbeit und die neuen Plattformen History Tunnel und Innovationspark stossen ebenfalls auf grosses Interesse
(Bild: Thomas Entzeroth)

Zürich. Vom 14. bis 17. November 2017 ist es wieder so weit. Die Sicherheit 2017 wird eine gewohnt grosse Vielfalt an Themen bieten, aber ein ganz neues Messeerlebnis sein: Interaktiv, frisch und voller Innovationen und Entdeckungen. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und versprechen einen erneut umfassenden und attraktiven Gesamtüberblick der Schweizer Sicherheitsbranche. Bereits jetzt, rund ein halbes Jahr vor der Sicherheit 2017, ist der Anmeldestand sehr erfreulich. Derzeit werden die individuellen Standflächen eingeteilt und es bestätigt sich, dass die Komprimierung von vier auf drei Ausstellungshallen richtungsweisend ist. Die neuen Plattformen stossen ebenfalls auf grosses Interesse. Der «History-Tunnel» wird den Messebesuchern anhand verschiedenster Beispiele die Entwicklungen und Prozesse von den ursprünglichen Gefahren und Risiken bis hin zu den aktuellsten Lösungen aufzeigen. Den Blick in die Zukunft erlaubt der neue «IPS – Innovationspark Sicherheit». Getragen und mit Fachwissen unterstützt, wird die Sicherheit 2017 wiederum von den wichtigsten Schweizer Branchen- und Fachverbänden wie dem SES, VSSB, swiss safety und der SSI.

Anmeldung und laufend aktualisierte Informationen zur Sicherheit 2017 gibt es auf der Website:

www.sicherheit-messe.ch

(ID:44697044)