Coherent: Mit Laser in der Serie kennzeichnen

Faserlaser kennzeichnet zuverlässig in der Serie

| Redakteur: Konrad Mücke

In der Serienfertigung unterschiedliche Werkstoffe dauerhaft gut lesbar kennzeichnen: der kompakte Laserbeschrifter EasyMark.
In der Serienfertigung unterschiedliche Werkstoffe dauerhaft gut lesbar kennzeichnen: der kompakte Laserbeschrifter EasyMark. (Bild: Coherent ROFIN Inc.)

Industrie und Konsumenten fordern zunehmend, dass Produkte über den gesamten Herstellprozess rückverfolgbar sind. Dafür ist es unabdingbar, Werkstücke individuell zu kennzeichnen. In der Serienfertigung gelingt dies besonders komfortabel mit dem Laserbeschrifter EasyMark.

Der aktuell von Coherent Rofin vorgestellte, besonders kompakte Laserbeschrifter vereint präzise Mechanik, eine vielseitige Faser­laser­strahlquelle und eine leistungs­fähige Software. Das sorgt für Lasermarkierungen höchster Qualität und Wiederholgenauig­keit. Besonders vorteilhaft zum Kennzeichnen unter­schiedlicher, auch grosser Werkstücke ist, dass die Arbeitsfläche fest steht. Das vereinfacht die Konstruktion und das Aufbauen von Werkstückaufnahmen. Zudem trägt es dazu bei, Werkstücke in einer automatisierten Serienproduktion einfach und rasch be- und entladen zu können. Zum Laser­gravieren wird lediglich der Laserkopf verfahren.

Laser für die Schmuckherstellung

Laser für Gravurarbeiten

Laser für die Schmuckherstellung

30.06.17 - In der Schmuckherstellung werden hohe Ansprüche an die Bearbeitungsqualität gestellt und erfordert zuverlässige Werkzeuge. Coherent-Rofin ist führender Hersteller von Laserbearbeitungssystemen für die Schmuckherstellung – aufgrund enger Kooperation mit Schmuckexperten. lesen

Langlebig dank hochwertiger Komponenten

Besonders langlebig und robust ist der Laser­beschrifter dank hochwertiger Galvo­scanner, stabiler Achsensysteme und grosszügig dimensionierter mechanischer Komponenten. Dies trägt auch zu hoher Wiederholgenauigkeit unabhängig von wechselnden Umgebungsbedingungen bei. Daraus resultieren exakt positionierte, gut lesbare, kontrastreiche, randscharfe und über lange Zeiträume beständige Markierungen. Dies ist besonders vorteilhaft beim Kennzeichen hochwertiger, kosten­intensiver Produkte.

Für ein häufig wechselndes Spektrum zu kennzeichnender Werkstücke lässt sich der Laser­beschrifter besonders einfach und komfortabel programmieren. Dafür sorgt die intuitive grafische Benutzeroberfläche. Mit dem integrierten Vision­system lassen sich konfigurierte Kennzeichnungen vor dem Aufbringen prüfen. Die Software bietet zudem anspruchsvolle Funktionen, zum Beispiel die Markierung «On-The-Fly». Mit ihr können lange Bauteile kontinuierlich durch den Laserbeschrifter bewegt und dabei gekennzeichnet werden. Das «Ring Marking Modul» vereinfacht deutlich, zylindrische Bauteile innen und aussen zu kennzeichnen.

Flexibel und universell für grosses Werkstoffspektrum

Der flexible Laserbeschrifter EasyMark kann universell Vektorgrafiken und Graustufenmarkierungen auf einer breiten Auswahl an Werkstoffen, unter anderem Metallen, Kunststoffen, Gummi und Holz, aufbringen. Derart eignet er sich zum Kennzeichnen von Schmuck, Maschinen- und Handwerkzeugen, medizinischen Geräten und Instrumenten, Automobilkomponenten, Konsumgütern sowie Verpackungen. Die Geräte lassen sich mit unterschiedlichen Faserlasern mit 20, 30 oder 50 W Leistung konfigurieren. Als Option gibt es eine Variante mit variabler Pulsbreite. Somit kann man zu unterschiedlichen Anwendungen die jeweils optimal geeignete Strahlquelle wählen. Im Arbeitsbereich des kompakten Laserbeschrifters finden bis zu 300 mm lange, 200 mm breite und 120 mm hohe Werkstücke Platz. Mit nur 770 Länge, 540 mm Breite und 750 mm Höhe ist er derart kompakt, dass er als «Desktop»-­Gerät eingesetzt werden kann. SMM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45290733 / Umformtechnik & spanlose Fertigung)