Desoutter: Akku-Winkelschrauber mit Wechselkopf

Flexibel schrauben mit Wechselkopf

| Redakteur: Konrad Mücke

Akku-Winkelschrauber EABA QRX ersetzen dank ihrer Wechselköpfe mehrere herkömmliche Schrauber.
Bildergalerie: 1 Bild
Akku-Winkelschrauber EABA QRX ersetzen dank ihrer Wechselköpfe mehrere herkömmliche Schrauber. (Bild: Desoutter)

Speziell für Montagen im Flugzeugbau hat Desoutter flexible Akku-Winkelschrauber mit Wechselköpfen verwirklicht. Letztere sind mit Transpondern ausgestattet. Diese speichern dauerhaft die erforderlichen Parameter, die zudem automatisch eingestellt werden.

Die aktuell von Desoutter vorgestellten, elektronisch gesteuerten Schraubwerkzeuge vereinfachen Montagearbeiten in der Luftfahrtindustrie. Als besonderer Vorteil, verglichen mit herkömmlichen Schraubern, lassen sie sich flexibel anpassen. Somit kann ein Akku-Winkelschrauber mehrere unterschiedliche Schrauber ersetzen.

Parameter gespeichert

«Unser neuer Akku-Winkelschrauber EABA QRX kann mehrere herkömmliche Schrauber ersetzen, weil wir ihn mit sogenannten Wechselköpfen ausgestattet haben», sagt dazu Michael Loosen, Produktmanager der Desoutter GmbH in Maintal. Beim Ansetzen eines Wechselkopfs werden die Parameter mit Hilfe eines RFID-Transponders automatisch übertragen und eingestellt. Das sorgt zum einen für eine hohe Prozesssicherheit, zum anderen für höchste Flexibilität. Nur ein Akku-Schrauber kann für mehrere unterschiedliche Montagearbeiten in schnellem Wechsel eingesetzt werden. Mithilfe der Transponder im Werkzeug und in den unterschiedlichen Wechselköpfen lässt sich der Winkelschrauber so programmieren, dass nach Austausch eines Wechselkopfes unverzüglich der richtige Parametersatz für die vorgesehene Montageaufgabe zur Verfügung steht.

Weniger Werkzeuge – sicherer Arbeitsplatz

Somit reduzieren die Akku-Winkelschrauber EABA QRX die Anzahl an Werkzeugen am Arbeitsplatz. Das sorgt für höhere Arbeitssicherheit. Für jeden Winkelschrauber lassen sich bis zu sechs schnell wechselbare Zubehörteile programmieren. Mon­tage­betriebe können somit eine schlanke Fertigung verwirklichen. Zudem benötigen sie weniger Ersatzgeräte und Ersatzteile. Denn sämtliche Wechselköpfe sind flexibel an jedem Akku-Winkelschrauber EABA QRX einsetzbar.

Neben herkömmlichen Vierkant-Abtrieben stehen auch Hold-and-Drive-Werkzeuge sowie sogenannte Flachabtriebe zur Verfügung. Letztere sind mehrfach abgewinkelte Abtriebe. Mit ihnen lassen sich enge Winkel im Flugzeuginneren erreichen. In einer Baureihe gibt es die Akku-Winkelschrauber von Desoutter in sieben Varianten mit 5 bis 95 Nm Drehmoment.

Flugzeugbau fordert Sicherheit und Dokumentation

Traditionell bevorzugt der Flugzeugbau Druckluftwerkzeuge. Diese vermeiden Gefahren durch elektrische Kurzschlüsse, die bei Elektrowerkzeugen durch beschädigte Kabel entstehen können. Speziell betrifft das Montagen im Inneren von Flugzeug­strukturen. Dort gibt es häufig sehr scharfkantige Bleche und Strukturbauteile.

Allerdings fordern Flugzeugbauer zunehmend die Abkehr von Druckluftwerkzeugen. Denn diese benötigen unwirtschaftlich viel Energie. Zudem sind sie unflexibel und umständlich für das Personal. Stets muss ein Schlauch mitgeführt werden. Zudem lassen sich nur mit elektronisch gesteuerten Werkzeugen sämtliche ausgeführten Montagearbeiten protokollieren und dokumentieren. kmu SMM

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45690931 / Verbindungstechnik)