Firmenjubiläum GGT AG - Seit 30 Jahren auf Gleitlager spezialisiert

>> Es ist eine Erfolgsgeschichte, auf welche die GGT Gleit-Technik AG in Küssnacht dieses Jahr zurückblicken kann. 1984 als Einzelfirma von Urs Germann gegründet, entwickelte sich die Firma zu einem Spezialisten für Gleitlager mit Kunden in ganz Europa.

Firmen zum Thema

Branko Meljanicic: «Wir geben uns erst dann zufrieden, wenn es auch unsere Kunden sind!»
Branko Meljanicic: «Wir geben uns erst dann zufrieden, wenn es auch unsere Kunden sind!»
(Bild: GGT)

Firmengründer Urs Germann leitete das Unternehmen mit heute neun Mitarbeitern bis 2006. Branko Meljancic, seither Geschäftsführer und heutiger Eigentümer, trat 2003 in das Unternehmen ein. Allein ein Blick auf die letzten zwei Geschäftsjahre zeigt, dass die Erfolgsgeschichte der GGT (Mitglied von Swissmechanic), weiter vorangetrieben wird: Anschaffung von zwei CNC-Drehmaschinen von Schaublin, Zertifizierung durch Swiss Label, Erweiterung des Produktionsbereiches und Lagers um 310 Quadratmeter. Auf modernen CNC-Maschinen werden Gleitlager und Gleitelemente nach Anforderungen der Kunden hergestellt.

Die GGT Gleit-Technik AG verfügt über ein aussergewöhnlich breites Sortiment. Ob Sinterlager, gerollte Gleitlager, Gleitlager aus Bronze, Faserverbund-Gleitlager, Gleitlager aus Kunststoff usw.: Mit 30-jähriger Erfahrung im Hintergrund, wurden laufend Sortiments-Erweiterungen, -Verbesserungen und Neuentwicklungen realisiert, nicht selten nach Anregungen und Wünschen von Kunden.

Bildergalerie

Sinterprodukte, Trockengleitlager, Bronzelager

Sinterlager sind selbstschmierende ölimprägnierte Sinterprodukte die in grossen Serien hergestellt werden. Aus Bronze- oder Eisenpulver gesinterte Sinterlager sind ölgetränkt, einbaufertig und wartungsfrei.

Bei gerollten Gleitlagern, auch Trockengleitlager genannt, ist das Trägerblech mit einer reibungsarmen, verschleissmindernden Kunststoffschicht bestückt. Sie sind selbstschmierend, einbaufertig und wartungsfrei in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Gleitlager aus Bronze sind sowohl als Einzelanfertigungen wie auch für Klein-, Mittel- und Grossserien erhältlich. Sonderanfertigungen werden nach Angaben bzw. Zeichnung des Kunden rasch aus eigener Produktion geliefert.

Merkmale weiterer Problemlösungen

Faserverbund-Gleitlager sind prädestiniert für hohe statische und dynamische Belastungen. Die Kohlenstoff-Gleitlager wurden für den Hoch- und Tieftemperaturbereich entwickelt und sind insbesondere in der Chemischen Industrie anzutreffen.

Bei den MBW Gleitlagern und Gleitelementen handelt es sich um Produkte aus Bronzelegierungen mit eingelagerten Festschmierstoffen. Sie sind selbstschmierend, einbaufertig und wartungsfrei. Die wartungsfreien Lager aus Kunststoff entstehen im Spritzguss-Verfahren und besitzen gute thermische Eigenschaften. Sie kommen in der Nahrungsmittel-, pharmazeutischen- und chemischen Industrie zum Einsatz. Branko Meljancic: «Gleitlager bieten wir in allen gängigen Materialien auch für ausgefallene Anwendungen an, ob ab Lager oder bei uns hergestellt. Wir geben uns erst dann zufrieden, wenn es auch unsere Kunden sind.»

Filterelemente erschliessen einen weiten Anwendungsbereich in Pneumatik und Hydraulik, so z. B. zum Trennen, Filtrieren, Drosseln, Dämpfen, Regeln oder als Flammsperren.

Bei Sinterformteilen werden komplizierte Formen ohne teure Nachbearbeitung in einem Pressschritt mit engen Toleranzen erzielt. Die gewünschten Eigenschaften der Endprodukte können durch gezielte Auswahl der verwendeten Metallpulver exakt erreicht werden.

Das Firmenmotto der GGT Gleit-Technik AG «Vorsprung durch Flexibilität» ist mehr als ein blosses Schlagwort.

Mit «Produktfinder» Wahl erleichtern

Der aufwändig erstellte Produktfinder im Internet zeigt dem Kunden welches Gleitlager seinen Anforderungen entspricht. Wegen den zahlreichen Faktoren die bei der Auswahl eines Produktes zu berücksichtigen sind, sind diese Empfehlungen eher Richtwerte, die jedoch in der Regel für die Wahl eines Gleitlagers ausreichen. Um das geeignetste Produkt zu finden, sind vorab eine oder mehrere Eigenschaften anzukreuzen. Diese beziehen sich zum Beispiel auf das Preisniveau, die Lieferzeit, Losgrösse, Toleranzen, Korrosionsbeständigkeit, Selbstschmierfähigkeit, wartungsfreien Betrieb, Lebensmitteltauglichkeit, hohe Temperaturbeständigkeit usw. Fotos zeigen die Produkte.

Im erweiterten Teilelager befinden sich neben Normteilen eine grosse Anzahl an Fertigteilen, die nach Rahmenverträgen für Kunden abrufbar zur Verfügung stehen. <<

Rolf Dorner,
Fachjournalist BR/SFJ, Mitarbeiter des SMM

(ID:42545652)