Frmennachrichten Girtec AG übernimmt Bereiche der Vektor AG

Redakteur: Susanne Reinshagen

Girtec AG, ein hundertprozentiges Schwesterunternehmen der Girmatic AG – Systemanbieter in den Bereichen Fluidtechnik, Joysticksysteme und elektronische Steuerungen, hat die beiden Bereiche Hydraulik und Antriebstechnik der Vektor AG per 1. Januar 2012 übernommen. Beide Bereiche werden mit dem bewährten Team am bisherigen Standort Nänikon mit noch umfassenderen Leistungen und einer noch breiteren Produktpalette weitergeführt und konsequent ausgebaut.

Firmen zum Thema

Die Girtec AG hat die beiden Bereiche Hydraulik und Antriebstechnik der Vektor AG per 1. Januar 2012 übernommen.
Die Girtec AG hat die beiden Bereiche Hydraulik und Antriebstechnik der Vektor AG per 1. Januar 2012 übernommen.

Die Girtec Antriebstechnik überzeugt mit ihren elektrischen Antriebstechniklösungen. Die Auslegung, Planung und Fertigung von elektromechanischen Antrieben wird von Girtec übernommen. Kundenspezifische Lösungen wie Sonderflansche und Wellen sowie Ausführungen für den Atex Bereich gehören zum umfangreichen Leistungsangebot.

Darüber hinaus kann Girtec mit einer Gesamtlösung der elektronischen Steuerung für Antriebssysteme aufwarten. Dabei ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sämtliche Standards in der Maschinen- und Personensicherheit erfüllt werden.

Girtec Hydraulik entwickelt kundenspezifische Individuallösungen im Bereich der Mobil- und Industriehydraulik in Verbindung mit elektronischer Steuerungs- und Regelungstechnik.

Die Konstruktion und Fertigung von hydraulischen Steuerblöcken gehören ebenfalls zum Leistungsangebot. Des weiteren konstruiert Girtec für Kunden individuell zugeschnittene Hydraulikprodukte, welche standardmässig auf dem Markt nicht erhältlich sind. Im Verbund mit dem leistungsfähigen Hydraulikprüfstand ist Girtec in der Lage, jegliche Systeme bereits vor der ersten Inbetriebnahme zu testen und auszumessen.

(ID:31338420)