Suchen

Schweizer Qualitätszulieferer 2019 Grob AG erwirbt 1000ste Gleason-Wälzfräsmaschine

Redakteur: Matthias Böhm

Seit Oktober 2019 wird bei der Grob AG in Nebikon mit einer neuen P90-Wälzfräsmaschine von Gleason gearbeitet. Damit erhöht Grob die Kapazität in der Fertigung von Schnecken/Schneckenrädern und kann zudem durch die integrierte Automation den Durchfluss weiter erhöhen.

Firma zum Thema

Schneckenfertigung auf der Gleason-P90-­Wälzfräsmaschine.
Schneckenfertigung auf der Gleason-P90-­Wälzfräsmaschine.
(Bild: Gleason)

Die Grob AG ist eine führende Schweizer Produzentin von Zahnrädern und Teilen für die Antriebstechnik. Seit der Gründung im Jahr 1947 entwickelt sich die Grob AG stetig weiter. Ihre Mission: Sie will ihren Teil zur positiven Weltveränderung beitragen. Dazu schafft sie Erzeugnisse, die anderen Menschen die Möglichkeit bieten, neue Produkte zu erforschen und herzustellen. Um möglichst viele Kundenwünsche zu erfüllen, legt Grob grossen Wert darauf, den hauseigenen Maschinenpark auf dem modernsten Stand der Technologie zu halten und das bestehende Angebot in den Bereichen Drehen, allgemeine Mechanik, Verzahnen und Schleifen laufend zu erweitern.

Zahnräder von 15 mm bis 1,5 Meter

Die Grob AG liefert rund 90 Prozent ihrer Produkte an Schweizer Betriebe, die wiederum hauptsächlich für den Export produzieren. Ob Zahnräder mit einem Durchmesser von bis zu 1,5 Metern für Liftbremsen in den höchsten Gebäuden der Welt oder kleine Rädchen von 15 mm Durchmesser für die Dosierung von Arzneimitteln – oft ist ein Stück Grob AG enthalten. Zahlreiche Grossfirmen setzen auf die Innovation, Genauigkeit und Qualität aus dem Hause Grob AG.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Mit der neuen P90 von Gleason erweitert die Grob AG nun ihren Maschinenpark auf 40 CNC-gesteuerte Maschinen und erhöht ihre Kapazität in der Fertigung von Schnecken und Schneckenrädern in hoher Qualität. Die integrierte Automation der P90 hilft dabei, die Ausbringungsmenge weiter zu erhöhen.

Investition in neue Swiss-made-Gleason P90

Der Entscheid für den Kauf einer in der Schweiz hergestellten Maschine wurde bewusst getroffen, denn die hochgenaue und zuverlässige P90 garantiert die notwendige Qualität, die die anspruchsvollen Kunden der Grob AG gewohnt sind.

Die Verkaufszahlen der P-Serie, entwickelt und hergestellt von Gleason Switzerland AG, sprechen für sich: In den letzten 20 Jahren wurden 1000 Maschinen dieser Serie verkauft – hauptsächlich in die Automobilbranche. Aber auch in anderen Industriezweigen ist die P-Serie zu Hause, denn die Maschine kann für unterschiedlichste Anwendungen massgeschneidert konfiguriert werden – auch für den universellen Einsatz bei kleineren Losgrössen und einer grossen Sortimentsbreite.

Die Gleason Switzerland AG mit Sitz in Studen bei Bern gehört seit 1997 der Gleason-Gruppe an, welche als weltweit führende Anbieterin für die Auslegung und die Herstellung von Verzahnungen gilt. Über die Jahre wurde die P-Maschinen­serie laufend weiterentwickelt und für zusätzliche Anwendungs­gebiete erweitert, so dass diese Baureihe auch weiterhin zu den führenden Produkten in der verzahnenden Industrie
zählt.

Kooperation: Grob - Reconda - Gleason

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Grob AG und Gleason entstand auf Initiative der Reconda AG aus Dagmersellen, der Schweizer Ansprechpartnerin für das komplette Gleason-Produktportfolio. Die Reconda AG bildet die Schnittstelle zwischen Gleason und dem Kunden. Sie unterstützt den Kunden bei der Projektentwicklung und erarbeitet zugeschnittene Anforderungsprofile.

Die Reconda AG liefert hochwertige Maschinenkonzepte von weltweit führenden Werkzeugmaschinenherstellern in der Verzahnungstechnologie als auch im kubischen Bereich.

(ID:46208163)