>> Bachofen: Linearwegsensoren für Hydraulikzylinder

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Linearwegsensor
Linearwegsensor
(Bachofen)

Eine optimierte Positionserfassung in Hydraulikzylindern verspricht das Unternehmen Turck mit den neuen magnetostriktiven LTX-Linearwegsensoren in Stabbauform. Mit Hilfe optional verfügbarer Schwimmermagnete lassen sich zusätzlich auch Füllstandabfragen realisieren. Dank ihrer hohen Schock- und Vibrationsfestigkeit steht dem Einsatz in Baumaschinen und anderen rauen Einsatzbereichen nichts entgegen. Die Serie ergänzt das Portfolio der induktiven LI-Linearwegsensoren um Lösungen für Applikationen, in denen ein magnetischer Positionsgeber erforderlich ist. Die LTX-Reihe erfüllt die Schutzart IP68, liefert präzise Messsignale mit hoher Linearität und Wiederholgenauigkeit und ist mit analogem Ausgang (4…20 mA, 0…10 VDC) oder mit hochauflösendem digitalem SSI-Ausgang verfügbar. Eine dreifarbige LED am Sensorausgang zeigt jederzeit den aktuellen Geräte- und Signalstatus an. Die geringe Leistungsaufnahme (1 Watt typ.) ermöglicht den direkten Anschluss an Anzeige-, Control- und Interface-Module und die einfache Programmierbarkeit erlaubt eine individuelle Einstellung des Messbereichs. <<

(ID:31077440)