>> Helmut Fischer AG: Zerstörungsfreie Schichtdickenmessung

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

FMP-Handgeräte für die Schichtdickenmessung.
FMP-Handgeräte für die Schichtdickenmessung.
(Bild: Helmut Fischer AG)

Swisstech Halle 2.2, Stand G25
Prodex Halle 1.1, Stand J05
Das Unternehmen Helmut Fischer AG bietet mit seiner FMP-Geräte-Familie von elektromagnetischen Handmessgeräten eine Lösung für fast alle Aufgaben der Schichtdickenmessung. Die FMP-Modellpalette beginnt mit den Einsteigermodellen FMP10-20 mit einer Applikation und werden durch die flexible und benutzerdefinierbare Premiumklasse FMP30-40 mit bis zu 100 programmierbaren Applikationen ergänzt. Für Messungen sowohl nach dem magnetinduktiven als auch nach dem Wirbelstromverfahren kann deshalb je nach Messaufgabe bzw. Anforderung an die Messwertverarbeitung und Dokumentation das jeweils bestgeeignete Schichtdickenmessgerät ausgewählt werden. Die tragbaren, leichten Handgeräte sind weit verbreitet und kommen in vielen Industriebereichen zum Einsatz. Aufgrund der Sonden mit innovativer Technologie und hoher Präzision sind alle Modelle für ein breites Aufgabenspektrum einsetzbar. <<

(ID:36339220)