Mit LMT sichere Überwachung von Füllständen in Speichertanks >> Hygienischer Grenzstandsensor LMT: Füllstand unter Kontrolle

Redakteur: Nicole Moon

Firmen zum Thema

(ifm electronic AG)

Mit der LMT-Familie werden Füllstände in Speichertanks sicher überwacht oder Pumpen vor dem Trockenlauf geschützt. Durch die verschiedenen Längen und Prozessanschlüsse ist eine applikationsspezifische und lageunabhängige Montage möglich. Der LMT lässt sich auf nahezu alle flüssigen und pastösen Medien sowie Schüttgüter abgleichen. Durch zwei unabhängig einstellbare Schaltausgänge ist die Unterscheidung zweier Medien möglich. Die Parametrierung kann per IO-Link und USB-Interface E30396 vorgenommen werden. Aufgrund der hochwertigen Gehäusematerialien wie V4A-Edelstahl (1.4404) und PEEK sowie des Designs mit wartungsfreiem Dichtungskonzept erfüllt der Sensor alle Anforderungen an die Lebensmittelechtheit und für den Hygienebereich. Darunter fallen Zulassungen wie EHEDG, 3A und auch FDA. Das Gehäuse ist schock- und vibrationsfest. Aufgrund der werkseitigen Voreinstellungen kann der LMT durch einfaches «Plug and play» in Betreib genommen werden. <<

(ID:42754378)