Erweiterte Anwendungsmöglichkeiten der EtherCAT-Box-Module >> Kompakte I/O-Module im Zinkdruckguss-Gehäuse

Redakteur: Nicole Moon

Firma zum Thema

(Beckhoff Automation AG)

Mit der neuen Serie ER erweitert Beckhoff die Anwendungsmöglichkeiten der EtherCAT-Box-Module. Die extrem robusten I/O-Module im Zinkdruckguss-Gehäuse eignen sich für besonders raue Umgebungsbedingungen, beispielsweise in der Heavy-Duty-Industrie, im Automotive-Bereich und in der Robotik. Zusammen mit den Modul-Reihen EP und EQ deckt das dezentrale EtherCAT-I/O-System somit ein breites Signalspektrum für alle industriellen Einsatzfälle ab. Mit Zinkdruckguss als Gehäusematerial können die IP-67-I/O-Module der ER-Serie in extrem rauer Industrie- und Prozessumgebung eingesetzt werden. Voll vergossen, eignen sie sich ideal für alle Anwendungen, die erhöhte Belastbarkeit und Beständigkeit erfordern. Typische Bereiche sind die Heavy-Duty-Industrie, also beispielsweise Pressenanlagen und Metallgiessereien, sowie das Zinkdruckguss gewohnte Automotive-Umfeld bzw. auf Schweissspritzerbeständigkeit angewiesene Robotik-Applikationen. Die neuen EtherCAT-Box-Module sind die optimale Ergänzung zu den Ausführungen im Kunststoff- und Edelstahl-Gehäuse. <<

(ID:42895541)