Messsystem >> Kunz Precision: Schnelle Geometrieprüfung von Werkzeugmaschinen

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Geometrieprüfung mit Rail-Check.
Geometrieprüfung mit Rail-Check.
(Bild: Kunz Precision)

Halle 1.1, Stand H08Das neue Messsystem Rail-Check des Unternehmens Kunz Precision AG misst sämtliche Geometrieabweichungen einer Linearachse in einem Zug und setzt in Punkto Schnelligkeit, Aussagekraft und einfacher Anwendung neue Massstäbe, so Kunz Precision. In einem einzigen Messvorgang werden pro Linearachse die beiden Geradheiten, sowie die Kippfehler Gieren, Nicken und Rollen hochgenau erfasst und übersichtlich protokolliert. Der Zeitaufwand für die Prüfung einer Werkzeugmaschine mit drei Linearachsen beträgt weniger als eine Stunde. Rail-Check liefert dem Anwender in kürzester Zeit präzise Daten über die Maschinengenauigkeit und optional auch die entsprechenden Kompensationswerte für die Maschinensteuerung. So können laut Unternehmen wichtige Wettbewerbsvorteile in den Bereichen Präzision, Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit gewonnen werden. <<

(ID:36071970)