Das Zubehörangebot für kapazitive Wegsensoren von Micro-Epsilon >> Neu: Acht Meter Kabellänge für kapazitive Wegsensoren

Redakteur: Nicole Moon

Anbieter zum Thema

(MICRO-EPSILON GmbH)

Kapazitive Sensoren sind messprinzipbedingt in den Kabellängen begrenzt. Micro-Epsilon ist eine Lösung gelungen, die die Kabellängen erheblich steigern lässt. Mit dem neuen CCg-Sensorkabel für die capaNCDT Systeme führt Micro-Epsilon eine Weltneuheit auf dem Markt ein. Es ist erstmals möglich, mit einem Triaxialkabel acht Meter Kabellänge ohne Vorverstärker zu erreichen und dabei die volle Tauschbarkeit zu gewährleisten. Während sich das bisherige ausgasungsoptimierte und sauerstofffreie Miniatur-Triaxkabel für verschiedene Anwendungen bis hin zur modernen EUV-Lithografie in der Halbleiterproduktion eignet, ist das neue CCg-Sensorkabel speziell für industrielle Umgebungen konzipiert worden, wo grosse Kabellängen benötigt werden. Mit dem neuen Typ können im Vergleich zum Vorgänger doppelte Kabellängen erreicht werden. Das CCg-Kabel wird für Katalogprodukte sowie für kundenspezifische Modelle angeboten. Das Kabel ist zu allen bestehenden Systemen der Serie capaNCDT von Micro-Epsilon kompatibel, Stecker und Abmessungen sind identisch zum bisherigen CCx-Kabel. <<

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43173270)