Neue Generation einer der weltweit populärsten CNC-Steuerungen >> Neue Steuerungsgeneration 0i-F von Fanuc

Redakteur: Bernhard Herzog

Firmen zum Thema

(Bild: Fanuc)

Prodex: Halle 1.1, Stand J35 / Halle 1.0, Stand A12Mit der CNC-Steuerung 0i-F stellt Fanuc an der Prodex die neue Generation einer der weltweit populärsten CNC-Steuerungen vor. Gleichzeitig mit der Einführung der neuen CNC-Steuerung 0i-F wurden die Bedieneroberflächen sämtlicher Fanuc-CNC vereinheitlicht. Gleiche Bedienung und identische Wartungs- und Diagnosescreens machen dem Anwender den Umgang mit einer Fanuc-CNC leicht – und das über alle Modelle von der 0i-F bis zur Highend-CNC der Serie 30i-B. Neu ist das 15“-Display. Durch die neue Technik ergeben sich bessere Bearbeitungsleistungen und erhöhte Anzahl steuerbarer Achsen pro Pfad. Für die leistungsfähige Kompaktsteuerung ist jetzt auch «I/O-Link i» verfügbar. Hinzu kommt eine Reihe von Funktionalitäten, beispielsweise eine Bluetooth-Schnittstelle, um eine Maus oder Tastatur anzukoppeln. Via Remote Desktop ist ein Datenaustausch zwischen CNC und Tablet PC möglich. Hier einige Neuerungen in Stichworten: Schneller erweiterter Programm-Restart, Bearbeitungs-Toleranzkontrolle, Loader Control, flexible Zuordnung der Achsen in Mehrkanal-Anwendungen, Multi-Path PMC (SPS). <<

(ID:43025374)