Baukastenprinzip >> Rohbi Tech AG: Kreissägeautomat

Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Kreissägeautomat von Rohbi
Kreissägeautomat von Rohbi
(Bild: Rohbi)

Halle 2.1, Stand B21Der Kreissägeautomat «Rohbi» ist im Baukastenprinzip konzipiert und wird auf die jeweilige Kundenanforderung ausgelegt. Somit ist das optimierte Sägen von Stahl (auch rostfrei), Titan, Buntmetal, Aluminium oder den meisten Kunststoffen möglich. Das Herzstück des Kreissägeautomaten ist eine präzise Spindel, die ein dünnes Vollhartmetall-Kreissägeblatt ab 0,4 mm Dicke trägt. Der Sägekopf-Vorschub erfolgt mit AC-Servo anhand einer Kugelrollspindel und ermöglicht verschiedene Geschnwindigkeiten innerhalb eines Sägevorganges. Ein weiterer Vorteil liegt in der reproduzierbaren Vorschubsgeschwindigkeit, die laut Unternehmen nebst einer hervorragenden Schnittqualität auch eine bessere Standzeit des Kreissägeblattes ergibt. Für kleinere Losgrössen ist der Materialvorschub ebenfalls programmierbar ohne Einfluss auf die Längengenauigkeit. Automatischen Ladeautomaten wie Kettenmagazine, Bundlader und kundenspezifische Verkettungen mit Nachfolgemaschinen sind laut Unternehmen ebenfalls möglich. <<

(ID:36307790)