Suchen

Pneumatik und Hydraulik >> Schneller Abbau statischer Elektrizität

| Redakteur: Maja Bartholet

Firmen zum Thema

Der neue IZS40.
Der neue IZS40.
(Bild: SMC)

Das Unternehmen SMC hat seine Auswahl an Ionisierern mit der Serie IZS40/41/42 um drei neue Modelle erweitert: Sie können in vielen Anwendungen verschiedener Branchen eingesetzt werden, in denen statische Elektrizität abgebaut werden muss – etwa bei der Lebensmittel- und Getränkeverpackung oder beim Transfer von Halbleiterscheiben. Die Standardausführung IZS40 benötigt bei einem Montageabstand von 1000 mm zum Werkstück nur 3,2 Sekunden, um statische Elektrizität abzubauen. Zudem ist er über den On-/Off-Betrieb einfach zu bedienen. Der IZS41 mit Feedbacksensor ermöglicht ebenfalls einen schnellen Abbau statischer Elektrizität. Der Nutzer kann dabei zwischen zwei Betriebsmodi wählen: Im Energiesparmodus wird die Ionenerzeugung gestoppt, sobald der Abbau der statischen Elektrizität erreicht ist. Im Modus für kontinuierlichen Abbau statischer Elektrizität wechselt der Ionisierer nach beendetem Abbau in den AC-Modus und gewährleistet eine Ionenbalance von ± 30 V.<<

(ID:42367621)