>> Winterthur Instruments GmbH: Coat-Master für Beschichtungskontrolle

Redakteur: Melanie Staub
Coat Master
Coat Master
(Winterthur Instruments)

Halle 2, Stand 2147Eine kontinuierliche Kontrolle des Beschichtungsprozesses ermöglicht eine durchgehende Qualitätskontrolle sowie eine gezielte Einsparung von Beschichtungsmaterial. Der Coat-Master ermittelt berührungslos und zerstörungsfrei relative Schichtdicken und thermische Eigenschaften ohne Kalibration. Absolute Schichtdicken können mittels einer einzelnen Referenzprobe bestimmt werden. Das Gerät ermöglicht die Prüfung von Farb- und Klarlacken zwischen 5 µm und 500 µm auf metallischen und nichtmetallischen Substraten. Einen Gutschein pro Firma für eine Probemessung mit einem Wert von 400 € bietet das Unternehmen an seinem Messestand während der PaintExpo. <<

(ID:32523580)