Suchen

AMB-Produkte Hainbuch: Standardisierte Version der Schnittstelle Centrote-X

| Redakteur: Melanie Staub

Firmen zum Thema

Halle 1, Stand E12Das Schnellwechselsystem Centrote-X des Unternehmens Hainbuch gibt es jetzt in einer standardisierten Version für die Spindelkonfiguration KK6/Z170 und KK8/Z220. Diese ist nicht nur günstiger in der Anschaffung, sondern auch schneller verfügbar. Das macht den Wechsel zu Centrote-X laut Unternehmen noch einfacher. Beim Centrote-X ist eine Schnittstelle zwischen Maschine und Spannmittel. Dank der Schnellverschlussmechanik kann eine Reduzierung der Spannmittelwechselzeiten erreicht werden. Die Wechselgenauikgeit dabei beträg weniger als 0,002mm, auch ohne Ausrichten. Zudem ist laut Unternehmen kein Steifikgkeitsverlust im Vergleich zu direkt auf der Maschine verschraubten Spannmitteln auszumachen. Trotzdem müssen bei der Spannmittelwahl keine Kompromisse geschlossen werden. Für schwere Spannmittel empfiehlt sich eine Monteg Wechselvorrichtung, die ein einfacheres Handling erlaubt. <<

(ID:35312900)