Sandvik Neuheiten Hochgeschwindigkeitsdrehen in anspruchsvollen HRSA-Werkstoffen

Redakteur: Silvano Böni

Sandvik Coromant stellt mit CC6220 und CC6230 zwei neue Keramik-Wendeschneidplattensorten vor, die extrem sichere Hochgeschwindigkeits-Drehoperationen an Komponenten aus schwer zerspanbaren HRSA-Werkstoffen (warmfeste Superlegierungen) ermöglichen.

Anbieter zum Thema

(Bild: Sandvik)

Die neuen Keramiksorten sind speziell für die Bearbeitung von Materialien ausgelegt, bei denen Whisker-Keramiken und SiAlONs häufig die hohen Anforderungen nicht erfüllen können. Durch die Möglichkeit höhere Schnittgeschwindigkeiten zu fahren, tragen CC6220 und CC6230 ausserdem zu reduzierten Stückkosten bei. Gleichzeitig gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit, dass die Qualität nicht beeinträchtigt wird und Anwender hochwertige Bauteile wiederholgenau herstellen können.

(ID:45457506)