Willemin-Macodel an der Siams Hochpräzisions-Bearbeitungszentren

Redakteur: Silvano Böni

Das Multiprozess-Bearbeitungszentrum mit 6 bis 8 Achsen 508MT2 Linear vereint die jüngsten technischen Entwicklungen von Willemin-Macodel.

Firmen zum Thema

(Bild: Willemin-Macodel)

Diese Maschine für Fräs- und Drehbearbeitungen wird in der Grundausstattung mit einem Stangendurchlass von 42 mm Durchmesser angeboten und verfügt über einen Abgreifschwenkkopf mit 3 nutzbaren Positionen (Gegenspindel C-Achse, Spannstock und Gegenspitze) für die Fertigstellung anspruchsvollster Teile in einem einzigen Bearbeitungszyklus. Die Hochgeschwindigkeits-Motorfrässpindel mit 42000 min/1 trägt entscheidend zum hohen Leistungsvermögen des Bearbeitungszentrums 508MT2 Linear bei. Sämtliche Achsen werden direkt angetrieben: Linearmotoren für die Achsen X, Y, Z und Drehmomentmotoren für die Drehachsen. Zudem wird die Maschine 508MT2 Linear mit einem Roboter für das autonome Laden von Rohlingen und das Ablegen der fertig bearbeiteten Teile ausgestattet sein. An der Siams wird ausserdem das Bearbeitungszentrum mit 5 Simultanachsen 308S2 für die Produktion von komplexen prismatischen Kleinteilen ausgestellt.

(ID:45195035)