Steuerungslösung Jetter: Systemlösungen für industrielle und mobile Automation

Redakteur: Melanie Staub

Die Steuerungslösung für industrielle Automationsanwendungen des Unternehmens Jetter lässt sich den Bedürfnissen des Kunden anpassen.

Anbieter zum Thema

Jet-Control 300 Steuerungslösung
Jet-Control 300 Steuerungslösung
(Bild: Jetter)

Halle 3.2, Stand A001Das Unternehmen Jetter präsentiert auf dem Messestand den Jet-Control 300, eine Steuerungslösung für industrielle Automationsanwendungen. Dieses Automatisierungssystem ist die neueste Generation der Jet-Web-Technologie und lässt sich, je nach Leistungsanforderung des Kunden, skalieren und anpassen. Die Antriebstechnik ist sowohl auf der Hardware- als auch auf der Software-Ebene integriert. Das System wird abgerundet durch ein leistungsfähiges Entwicklungstool. Mit der Programmiersprache Jet-Sym STX erhält der Anwender eine Hochsprache basierend auf dem aus der IEC-Norm bekannten Strukturierten Text. Der Sprachumfang wurde jedoch gegenüber der Norm wesentlich erweitert und lässt auch die objektorientierte Programmierung zu. Alle Komponenten wie Terminals, Controller und Peripheriemodule sind aufeinander abgestimmt, werden mit derselben Sprache programmiert und sind untereinander vernetzbar. Die Komponenten sind aufgrund der hohen Anforderungen bezüglich Dichtigkeit, Temperatur, Vibration, Schmutz und Flüssigkeiten in robusten Gehäusen untergebracht. <<

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:35105110)