Ventile der Serie SGC und SGH Langlebige Kühlmittelventile

Redakteur: Silvano Böni

Firmen zum Thema

(Bild: SMC)

Die Kühlmittelventile der Serie SGC und SGH bewähren sich seit vielen Jahren in Schleif- und Tiefbohranwendungen sowie dem High Speed Cutting. Jetzt hat SMC die Reihe um drei neue Baugrössen in 1 ¼ Zoll, 1 ½ Zoll und 2 Zoll ergänzt. Obwohl die etablierten Modelle bereits langlebig sind und sich durch eine geringe Leistungsaufnahme auszeichnen, legen diese neuen Ventile noch zu: Höhere Betriebsdrücke bis 10 bar (SGC7) beziehungsweise 16 bar (SGH), höherer Durchfluss bis 60 m3/h sowie ein bis zu 30 Prozent reduzierter Wasserschlag zeichnen sie aus. Von den Vorteilen der neuen, druckluftgesteuerten 2/2- und 3/2-Wegeventilen profitieren Kunden lange: Interne Tests bei SMC belegen, dass die Kühlmittelventile der Serie SGH bis zu 3 Millionen Zyklen erreichen. Die konstruktiv auf Langlebigkeit getrimmten SGC-Ventile überstehen sogar 5 Millionen Zyklen problemlos. Alle Kühlmittelventile der Serien SGC und SGH sind wahlweise pneumatisch betätigt oder werden über ein angeflanschtes, extern vorgesteuertes Elektromagnetventil betätigt. Bei der Serie SGC ist eine Abfrage der Ventilschieberposition möglich.

(ID:44305195)