NEWS aus der Logistik

Grenzebach setzt auf digitalen Zwilling

Flurförderzeuge

Grenzebach setzt auf digitalen Zwilling

Zur Simulation des Materialflusses nutzt Grenzebach Lösungen von Siemens. Gemeinsam haben die Unternehmen jetzt das jüngste Grenzebach-Produkt entwickelt: den Tin-Air-Speed-Stacker, eine Maschine zum Stapeln von Glasscheiben jeglicher Art. lesen

Flexible Coilmatte für die Zwischenlagerung

Lagertechnik

Flexible Coilmatte für die Zwischenlagerung

Für die kurze Zwischenlagerung von Coils hat Spanset Secutex die leichte und bewegliche Coilmatte aus Secutex-Prallschutz entwickelt. Um Lagerböden vor Verschmutzung mit Öl zu schützen, gibt es die Coilmatte auch mit umlaufender Ölwanne. lesen

Schäflein erneut „Preferred Partner“ von Bosch

Auszeichnung

Schäflein erneut „Preferred Partner“ von Bosch

Die Robert Bosch GmbH hat die Schäflein AG in Anerkennung „außergewöhnlicher Kompetenzen und Leistungen“ 2019 erneut als „Preferred Supplier für Logistics Services“ ausgezeichnet. Diese Einstufung bedeutet, dass Schäflein als wichtiger Partner für die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit des Hauses Bosch angesehen wird. lesen

FACHARTIKEL

Innovatives Lichtleitsystem für die Kommissionierung

Kommissioniersysteme

Innovatives Lichtleitsystem für die Kommissionierung

Gemeinsam mit Hellmann Worldwide Logistics hat das Start-up Symbic die „Logistic Lights“ zu dem entwickelt, was sie heute sind – eine innovative Alternative zur bisher bei der Kommissionierung eingesetzten Pick-by-Light-Technik. lesen

I.D. Systems und Jungheinrich werden Partner

Kollaboration

I.D. Systems und Jungheinrich werden Partner

Im Bereich des Flottenmanagements starten der US-amerikanische Spezialist I.D. Systems und Jungheinrich eine neue Partnerschaft. Die beiden Unternehmen haben eine langfristige, globale Liefervereinbarung über mehrere tausend Systemeinheiten unterzeichnet. lesen

UPS trotzt Müll mit wiederverwendbarer Verpackung

KEP-Dienste

UPS trotzt Müll mit wiederverwendbarer Verpackung

Auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos Ende Januar hat UPS mit Loop ein neues System vorgestellt, mit dem der KEP-Dienstleister den Müllbergen entgegenwirken will, die von Einwegverpackungen verursacht werden. UPS hat das Programm gemeinsam mit dem US-amerikanischen Marktführer für Recycling TerraCycle auf den Weg gebracht. lesen

Intelligente Lagerlösungen für alle Fälle

Bito an der Logimat 2019

Intelligente Lagerlösungen für alle Fälle

Bito trumpft wieder gross auf zur Logimat. Ob Lagerlösungs-Trends, fahrerlose Behältertransporter oder eine Lagerplanung mit VR-Brille, zahlreiche Neuheiten warten auf die Besucher. Ausserdem werden erstmals auch diverse Start-ups ihre innovativen Ideen rund um das Thema Logistik auf dem Stand vorstellen. lesen

NEWS

KI-basierte, zuverlässige Erkennung von Objekten

Logimat

KI-basierte, zuverlässige Erkennung von Objekten

Geutebrück, internationaler Anbieter von Soft- und Hardware für Video-Lösungen, präsentiert zur Logimat ein aktuelles Praxisbeispiel: die Erkennung von Objekten am Beispiel von Sicherheitsbekleidung. lesen

Mobiler Logistikarbeitsplatz mit reichlich Strom

Logimat

Mobiler Logistikarbeitsplatz mit reichlich Strom

Von 4logistic gibt es auf der Stuttgarter Fachmesse Logimat den mobilen Arbeitsplatz „MA2L“ für den 24/7-Betrieb von Computern und Druckern im Lager zu sehen. Er liefert dauerhaft auch dort Strom, wo keine Steckdose verfügbar ist. lesen

Intelligentes Behältermanagement auf der Logimat

Logimat

Intelligentes Behältermanagement auf der Logimat

Sauber, flexibel und schnell präsentiert sich die gesamte Bandbreite der Behälterlogistik der Firma Sprintbox auf der Stuttgarter Logimat. Außer effizienter Behälterreinigung und systemgestützter Disposition zeigt der Dienstleister, wieviel Einsparpotenzial im Behältermanagement verborgen ist. lesen

Jungheinrichs Lithium-Ionen-Strategie geht auf

Flurförderzeuge

Jungheinrichs Lithium-Ionen-Strategie geht auf

Mit einem prognostizierten Auftragseingang zwischen 3,85 und 3,95 Mrd. Euro und einem Ebit zwischen 270 und 280 Mio. Euro wird sich die Bilanz des Hamburger Intralogistikexperten Jungheinrich für 2018 sehen lassen können. Erst im November hatte Jungheinrich seine Erwartungen für das Gesamtjahr 2018 nach oben geschraubt. lesen