Logistik

«Nur wer investiert und optimiert, bleibt am Ball»

Interview: Ivan Muri, CEO GIS AG

«Nur wer investiert und optimiert, bleibt am Ball»

Seit mehr als 50 Jahren werden bei GIS Elektrokettenzüge entwickelt und gefertigt. Der SMM sprach mit CEO Ivan Muri, was sich in dieser Zeit alles verändert hat und wie das Unternehmen heute aufgestellt ist. Ausserdem äussert er sich über die Auswirkungen des starken Frankens und was den Werkplatz Schweiz so besonders macht. lesen...

Per Brennstoffzelle durchs Lager

Wasserstofftechnologie verbessert Produktivität elektrischer Logistikfahrzeuge

Per Brennstoffzelle durchs Lager

Täglich docken rund 250 LKW am Speditionsterminal von DB Schenker in Hörsching bei Linz an, Fracht wird entladen, umgelagert und weiterverladen. Innen wechselt die Szene mehrmals am Tag komplett: Wo vor kurzem jeder Stellplatz belegt und bis unter die Decke vollgestapelt war, ein Dutzend Stapler und Lagerfahrzeuge durch die Gänge schossen und in die LKW rumpelten, herrscht nun fast Ruhe. Die Reihen sind fast leer, hier und da wird eine Ladung für den nächsten Transport bereitgestellt. lesen...

Mit Intralogistik zum Optimum

Integration mit Prozesstechnik und Montage eröffnet neue Potenziale

Mit Intralogistik zum Optimum

Die Logistik steht seit langem im Fokus der Automobilindustrie. Jetzt rückt jedoch auch die Intralogistik verstärkt in den Mittelpunkt. Sie fungiert – wie zwei Beispiele zeigen – zunehmend als Schaltzentrale und setzt teilweise sogar Prozesstechnik ein. lesen...

Logistik-Branchentreff in Stuttgart

Messe

Logistik-Branchentreff in Stuttgart

Vom 10. bis 12. Februar 2015 präsentiert die LogiMAT auf dem Stuttgarter Messegelände wieder eine umfassende Leistungsschau der Intralogistikbranche. Mehr als 1100 Aussteller der Intralogistikbranche zeigen auf der Messe ihre aktuellen Lösungsangebote für effiziente Logistikprozesse. Das Messekonzept mit einer nach Branchensegmenten gegliederten Hallenaufteilung bietet dem Fachpublikum einen kompletten Überblick über das Leistungsangebot der Branche. lesen...

Ressourcenverschwendung im Maschinenbau

Jahresjubiläum: industrialboard.com

Ressourcenverschwendung im Maschinenbau

Der Online-Marktplatz Industrialboard.com wird 1 Jahr alt. Ihre Jahresbilanz zeigt: In puncto Lagerabverkauf besitzt die Industrie erhebliches Potential. Es wird weiterhin zu viel gehortet und verschrottet – zu Lasten von Liquidität, Materialressourcen und Lagerplatz. Die Industrie schadet sich mehrfach, weil sie einerseits Artikel und somit Ressourcen verschrottet und andererseits potentiellen Nutzern die Chance verwehrt, die Teile günstig und rasch zu beschaffen. Die Herren Beat Trösch und Stephan Gemke ziehen im Interview ihr Fazit über das erste Betriebsjahr. lesen...

Automatisiert in die Zukunft

Kommissioniersysteme

Automatisiert in die Zukunft

Um für kommende Herausforderungen optimal gerüstet zu sein, wechselt die spanische Supermarktkette Condis mithilfe des deutschen Generalunternehmers Witron von einer konventionellen Lagerlogistik zu einem hochdynamischen, automatisierten Logistik- und Kommissioniersystem. lesen...

Linde Material Handling Schweiz AG setzt auf Zählwaagen von Mettler Toledo

Fünfmal schnellere Inventurprozesse mit Zählwaagen

Linde Material Handling Schweiz AG setzt auf Zählwaagen von Mettler Toledo

Inventuren sind zeitaufwändige Prozesse, die keinen Mehrwert erzeugen. Zählwaagen beschleunigen diese mühseligen Abläufe. Die Linde Material Handling Schweiz AG, einer der führenden Hersteller von Gabelstaplern und Ausrüstung für Warendepots, vertraut auf Stückzählsysteme von Mettler Toledo zur Verbesserung von Inventurprozessen. lesen...

Musikversand in 24 Stunden oder weniger

Hal Leonard setzt auf Interroll

Musikversand in 24 Stunden oder weniger

Die Hal Leonard Corporation ist mit über 200 000 verfügbaren Titeln ein weltweit führender Musikverlag. Vor einer Weile verlagerte das Unternehmen seinen Versand von einer knapp 3700 m2 grossen Anlage in eine neue, etwa 15 800 m2 grosse Anlage. Als es darum ging, die passende Förderlösung zu finden, arbeitete das Unternehmen mit dem Systemintegrator ISG (Integrated Systems Group) zusammen. Beim Vergleich verschiedener Fördertechnologien ging die Interroll Intelliveyor-Technologie mit 24V-RollerDrives als Sieger hervor. lesen...

Die Verschläge von ABC Verpackungen verleihen Flügel

Clevere Verschläge

Die Verschläge von ABC Verpackungen verleihen Flügel

Die praxisorientierten Verschläge ermöglichen eine einfachere und schnellere Bereitstellung der Produkte für den Transport oder den Versand. lesen...

Grössere Schleppleistung und wachsende Vielfalt

Neue Fahrersitz-Schlepper und Plattformwagen von Linde

Grössere Schleppleistung und wachsende Vielfalt

Linde Material Handling (MH) bringt eine neue Produktfamilie von Schleppern und Plattformwagen auf den Markt. Neben einem Schlepper mit sechs Tonnen bietet der Flurförderzeughersteller zusätzlich ein Gerät mit acht Tonnen Schleppleistung an, um weitere Marktsegmente zu erschliessen. Eine Erweiterung des Produktprogramms ist zudem der Plattformwagen Linde W08 mit einer Tragfähigkeit von 800 kg und einer Schleppleistung von 7 t. lesen...

Prodex Award 2014
SMM-Veranstaltungskalender
Online Redaktion

Welche Themen würde Sie gerne lesen? Haben Sie Feedback zu unserer Website? Konktaktieren Sie unsere Online Redaktion

Mediadaten 2015

Informationen rund um unsere Mediadaten, Themenvorschauen oder neue crossmediale Werbeformen finden Sie unter www.smm.ch/media