B&R an der SPS IPC Drives Massenproduktion kosteneffizient individualisieren

Redakteur: Silvano Böni

Mit einem grossen Enthüllungsevent eröffnet B&R am seinen Messeauftritt auf der SPS IPC Drives. Der Automatisierungsspezialist präsentiert ein neues System, mit dem die Individualisierung von Massenprodukten massiv vereinfacht werden soll.

Firmen zum Thema

(Bild: B&R)

B&R zeigt am Messestand zudem live eine Industrial-IoT-Demo mit Cloud-Anbindung. Durch OPC UA TSN wird ein digitaler Zwilling in Echtzeit in der Cloud einsehbar. Die Kommu-nikationstechnologie ermöglicht perfekt synchronisierte mechanische Abläufe. Prozesse können so besser und präziser aufeinander abgestimmt und damit noch enger getaktet werden. Besucher können sich amStand ausserdem über neue Mapp-Funktionen informieren. Mapp Technology ermöglicht Maschinenbauern, Automatisierungssoftware zu parametrieren statt zu programmieren. Intelligente, vorkonfigurierte Software-Bausteine ermöglichen nun auch eine grosse Zeitersparnis bei der Programmierung von Kransteuerungen und Hydraulikanwendungen.

(ID:44968622)