Elektromagnetventil Mehrzweckventile: kleiner, effizienter und einfacher anzuschliessen

Redakteur: Melanie Staub

Das Unternehmen SMC hat seine 2/2-Elektromagnetventil-Serie VDW optimiert: Bis zu 10 Prozent kleiner sowie bis zu 20 Prozent leichter als die Vorgängermodelle und für einen leisen Betrieb mit einer elastischen Dämpfung ausgestattet.

Firmen zum Thema

Die optimierten 2/2 Elektromagnetventile des Unternehmens SMC.
Die optimierten 2/2 Elektromagnetventile des Unternehmens SMC.
(Bild: SMC)

Das Unternehmen SMC hat seine 2/2-Elektromagnetventil-Serie VDW optimiert. Bis zu 10 Prozent kleiner sowie bis zu 20 Prozent leichter als die Vorgängermodelle, weniger Scheinleistung (Baugrösse 1 mit 2,5 VA; Baugrösse 2 mit 3 VA) und für einen leisen Betrieb mit einer elastischen Dämpfung ausgestattet. Darüber hinaus sind die direkt betätigten 2/2-Elektromagnetventile staubdicht und gegen Strahlwasser aus allen Winkeln geschützt. Sie erfüllen damit die Schutzart IP65. Die Option mit integrierter Steckverbindung spart Zeit beim Anschliessen der direkt betätigten Elektromagnetventile. Geeignet ist es für Anwendungen mit Druckluft, Mittelvakuum und Wasser. Die für das Ventil verfügbare Option mit integrierter Steckverbindung verringert die Zeit, um das Ventil anzuschliessen. Die Ventilkörper der neuen Serie sind in verschiedenen Materialien erhältlich: Aluminium und PPS-Kunststoff ergänzen die bestehenden Varianten Messing C37 und rostfreier Stahl. Als Dichtungsmaterial bietet die Serie VDW NBR (Nitrilkautschuk) und FKM (Fluorkautschuk). <<

(ID:39848920)