Neue Hartmetall-Grobkornsorten

25.11.2009 | Redakteur: Redaktion SMM

Durch das neue Grobkorn können auch bei hohen Kräften auf das Werkzeug die Standzeiten hoch gehalten werden.
Durch das neue Grobkorn können auch bei hohen Kräften auf das Werkzeug die Standzeiten hoch gehalten werden.

mei. Ein Hartmetallhersteller mit System ist WMC Sinterstar. Bei der Werkzeugentwicklung wird die Hartmetallqualität herstellungstechnisch und pro­zessorientiert nach Kundenbedürfnis

mei. Ein Hartmetallhersteller mit System ist WMC Sinterstar. Bei der Werkzeugentwicklung wird die Hartmetallqualität herstellungstechnisch und pro-zessorientiert nach Kundenbedürfnis ausgelegt, dass dieser in seiner Produktion möglichst wenig Aufwand in die Nachbearbeitung investieren muss. Die Werkzeugentwicklung basiert auf Kundenzeichnungen, Skizzen oder einem Gespräch, wo der kostengünstigste Produktionsweg festgelegt wird. Als Messe-Highlight präsentierte das Unternehmen neue Grobkornsorten (B 50 HIP und B 70 HIP), die eine erheblich höhere Zähigkeit und eine bessere Wärmeleitfähigkeit besitzen. Dank der ausgezeichneten Bruchfestigkeit finden sie Anwendung in Pressmatrizen und Umformwerkzeugen für die Herstellung von Formen und Ventilen aus hochzähen Stahllegierungen, für Drahtführungen in der Fabrikation von Stahlfedern und für Schlagwerkzeuge höchster Beanspruchung.

InformationWMC Sinterstar AGBahnstrasse 14932 Lotzwil Tel. 062 922 59 01 Fax 062 922 60 20 info@wmc-sinterstar.ch www.wmc-sinterstar.ch

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.