Edge-Software Neue Solid-Edge-Version von Siemens

Redakteur: Melanie Staub

Die neue Solid-Edge-Version von Siemens wartet mit Verbesserungen in den Bereichen Konstruktion, Simulation und Zusammenarbeit auf.

Firma zum Thema

Solid Edge ST6 von Siemens.
Solid Edge ST6 von Siemens.
(Siemens)

Solid Edge ST6, die neueste Version der Solid-Edge-Software von Siemens PLM Software, kommt mit zahlreichen Verbesserungen auf den Markt. Mit neuen Funktionen in den Bereichen Konstruktion, Simulation und Zusammenarbeit lassen sich Aufgaben laut Unternehmen bis zu sechsmal schneller erledigen als mit der Vorgängerversion. Ausserdem helfen neue Features den Anwendern von Solid Edge ST6 dabei, Daten auszutauschen und mit anderen Solid-Edge-Anwendern zusammenzuarbeiten. Neben dem neuen Solid Edge Release stellt Siemens weitere Neuigkeiten rund um die Software vor: Im Bereich der Konstruktionsdatenverwaltung erleichtert die neue Version von Solid Edge for Share-Point (Solid Edge SP) die Zusammenarbeit in der Produktentwicklung. Der Solid Edge Mobile Viewer unterstützt jetzt auch Android-Tablets und das iPad mini. Siemens hat die Neuerungen im Rahmen der Solid Edge University 2013 vorgestellt. Interne Tests haben gezeigt: Mit den neuen Flächenfunktionen von Solid Edge ST6 entstehen anspruchsvolle Freiformteile bis zu vier Mal schneller. Blechprägeteile lassen sich mit erweiterten Funktionen für die Blechbearbeitung bis zu fünf Mal schneller erstellen. <<

(ID:42244832)