Personalie Neuer CEO ad interim bei Sulzer

Redakteur: Susanne Reinshagen

Bei Sulzer gibr es einen Wechsel in der Chefetage: CEO Klaus Stahlmann verlässt den Konzern per sofort. Seine Funktion übernimmt ad interim Thomas Dittrich, CFO von Sulzer.

Firmen zum Thema

Thomas Dittrich, CFO von Sulzer wird ad interim auch die Funktion des CEO übernhemen.
Thomas Dittrich, CFO von Sulzer wird ad interim auch die Funktion des CEO übernhemen.
(Bild: Sulzer)

Klaus Stadelmann, CEO von Sulzer hat sich entschlossen den Konzern zu verlassen. Der Verwaltungsrat anerkennt die Verdienste von Herrn Stahlmann zur Neuausrichtung von Sulzer, hat ihn aber im Interesse weiterhin klarer Führungsverhältnisse mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der Verwaltungsrat ernennt den CFO von Sulzer, Thomas Dittrich, ebenfalls mit sofortiger Wirkung und zusätzlich zu seinen Aufgaben als CFO, zum CEO ad interim von Sulzer.

Thomas Dittrich, 51, ist seit August 2014 als CFO für die finanzielle Führung von Sulzer verantwortlich. Er besitzt Abschlüsse als Dipl.Ing. (Univ.) in Maschinenbau sowie als lic.oec. HSG mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Finanzen und Controlling und verfügt über zwei Jahrzehnte umfassende Erfahrung in weltweit tätigen Unternehmen in den Bereichen Konzernfinanzen, Controlling, Fusionen und Übernahmen (M&A). Die Suche nach einem neuen CEO ist eingeleitet. <<

(ID:43552422)