Neues Warehouse- Management-System

04.03.2010 | Redakteur: Redaktion SMM

Das Warehouse-Management-System Power Pick Global kann vielseitig eingesetzt werden.
Das Warehouse-Management-System Power Pick Global kann vielseitig eingesetzt werden.

Zeit- und wegeoptimiert in dynamischen Lagersystemen kommissionieren, Pickzeiten spürbar reduzieren und wertvolle Lagerressourcen erschliessen - das sind die zentralen Messethemen der Kardex-Gruppe auf der Logimat. Am Stand können sich Fachbesucher im Rahmen einer Kommissionier-Show live von den Vorteilen der neuen Lagerverwaltungssoftware «Power Pick Global» überzeugen. Darüber hinaus werden das automatische Hochregallager Shuttle XP sowie das Umlaufregal Megamat präsentiert.

«Auf der Logimat zeigen wir live, wie unser neues Warehouse-Management-System Power Pick Global eine zeit- und wegeoptimierte Kommissionierung zwischen mehreren automatischen Lagersystemen ermöglicht. Pickzeit-Einsparungen von mehr als 50% gegenüber manuellen Steuerungen sind das Ergebnis», erläutert Udo Neumann, Geschäftsführer der Kardex Deutschland GmbH. «Darüber hinaus präsentieren wir den Messebesuchern, wie sich bestehende Lagerressourcen durch dreidimensionale Ein- und Auslagerstrategien deutlich effizienter nutzen lassen.»

Moderne Lagerverwaltung - auch für komplexe Projekte

Bei dem vom Fraunhofer Institut zertifizierten Lagerverwaltungssystem Power Pick Global handelt es sich um eine kontinuierliche Weiterentwicklung der bewährten Software Power Pick 5000. Die neue Lösung zeichnet sich unter anderem durch eine moderne serviceorientierte Architektur sowie durch eine hohe Skalierbarkeit der Module aus.

Das Warehouse-Management-System eignet sich nicht nur für alle automatischen Bereitstellungssysteme von Kardex, sondern kann auch problemlos für automatische Lagersysteme anderer Hersteller und zur Verwaltung manueller Lager eingesetzt werden. Darüber hinaus verfügt die Software über Schnittstellen zu den marktüblichen ERP- und Hostsystemen. Alle gängigen Kommissionier- und Kommunikationstechnologien wie beispielsweise Pick-by-Light oder RFID sind bereits integriert. «Damit erfüllt Power Pick Global branchenübergreifend alle Anforderungen einer modernen Lagerverwaltung», unterstreicht Michael Deininger, Marketingleiter der Kardex Deutschland GmbH. Die Software kann als Stand-­Alone-Installation für ein bis zwei Lagersysteme, zur Steuerung und Verwaltung mittlerer Lager und als umfassende Warehouse-Management-Lösung für komplexe Projekte eingesetzt werden.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.