Stanze für alle Fälle Nutenstanze für Elektrobleche

Redakteur: Silvano Böni

Firmen zum Thema

(Bild: Schuler)

Die Performer S Nutenstanze ist in der Lage, Elektrobleche für Motoren und Generatoren in den unterschiedlichsten Grössen zu produzieren: Die Anlage kann Platinen mit einem Durchmesser von 80 bis 1800 Millimetern nuten. Der grosse Einbauraum erlaubt den einfachen Einsatz eines gesteuerten Werkzeugs, der modulare Anlagenaufbau führt dabei zu kurzen Umrüstzeiten. Die Platinenaufnahme lässt sich wahlweise durch eine zurückziehbare Zentrierung oder einen Platinenausstosser realisieren. Darüber hinaus ist die 200 Kilonewton starke Nutenstanze mit bis 1200 Hüben pro Minute 20 Prozent schneller als das Vorgängermodell von Schuler. Mit einer Nutgenauigkeit auf einen Hundertstel Millimeter sorgt die Maschine dabei für die nötige Präzision besonders bei dünnen Blechen mit geringem Schneidspalt. Dazu tragen vor allem der steife Maschinenaufbau und die spielfrei vorgespannte Rollenführung des Stössels bei.

(ID:44088953)