Phoenix Mecano bündelt seine Aktivitäten

24.11.2009 | Redakteur: Redaktion SMM

Die Phoenix Mecano Komponenten AG, ein Tochterunternehmen der schweizerischen Phoenix Mecano Gruppe, fasst seine zwei Produktionsstandorte in der Schweiz zusammen. Um die Synergien

Die Phoenix Mecano Komponenten AG, ein Tochterunternehmen der schweizerischen Phoenix Mecano Gruppe, fasst seine zwei Produktionsstandorte in der Schweiz zusammen. Um die Synergien im Vertrieb, in der Produktion und der Logistik zu verbessern, konzentriert sich Phoenix Mecano auf seinen Hauptstandort in Stein am Rhein (SH). Die Betriebsstätte in Niederdorf (BL) wird geschlossen und die Elektrozylinder-Produktion nach Stein am Rhein verlagert. Wegen des erneut starken Umsatzwachstums des Bereiches RK Rose+Krieger (Profilmontagesysteme, Lineareinheiten und Arbeitsplatzsysteme) in der Schweiz wird bereits drei Jahre nach dem letzten Ausbau eine weitere Vergrösserung der Produktionsfläche in Stein am Rhein notwendig.

Aus dem Entscheid werden mittelfristig auch positive Synergien für das Wachstum erwartet. Allen 25 betroffenen Mitarbeitern wird ein Arbeitsplatz in Stein am Rhein angeboten. Für Mitarbeiter, denen der Umzug aus persönlichen Gründen nicht möglich ist, wurde ein Sozialplan ausgearbeitet.

Mit dem Ausbau um 3000 m2 soll in den nächsten Wochen begonnen werden. Der Umzug ist auf den September 2009 geplant.

InformationPhoenixMecano Management AG Lindenstrasse 238302 KlotenTel. 043 255 42 55info@phoenix-mecano.comwww@phoenix-mecano.com

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.