Nachschleiftechnik Sandmeier Nachschleiftechnik GmbH: Höchste Güte von nachgeschliffenen PcBN-WSP

Redakteur: Matthias Vogel

>> Die Firma Sandmeier Nachschleiftechnik GmbH aus Derendingen hat sich auf das Nachschleifen von PcBN-Wendeschneidplatten spezialisiert. Eine regenerierte Platte ist eine äusserst sauber ausgeschliffene Schneidkante ohne die geringste Schartigkeit. Rückmeldungen von Anwendern haben ergeben, dass nachgeschliffene Wendeschneidplatten mindestens die gleichen Standzeiten erbringen wie neue.

Firmen zum Thema

Nachgeschliffene PcBN-Wendeschneidplatten stehen neuen in qualitativer Hinsicht kaum nach und werden deshalb immer öfter wieder für anspruchsvolle Fertigungsaufgaben eingesetzt.
Nachgeschliffene PcBN-Wendeschneidplatten stehen neuen in qualitativer Hinsicht kaum nach und werden deshalb immer öfter wieder für anspruchsvolle Fertigungsaufgaben eingesetzt.
(Bild: Sandmeier)

In der Industrie wird vermehrt polykristallines kubisches Bornitrid (PcBN) für Schneidwerkzeuge eingesetzt. PcBN ist der zweithärteste bekannte Werkstoff nach Diamant und liefert beim Drehen und Fräsen von gehärteten Stählen, Gusseisen und Sintermetallen enorme Standzeitvorteile gegenüber herkömmlichen Hartmetallwerkzeugen.

Vermehrt stellt man fest, dass diese relativ teuren Werkzeuge, auch wenn sie minimal abgenutzt sind, in den Abfall geworfen werden. Nachgeschliffene PcBN-Wendeschneidplatten stehen neuen in qualitativer Hinsicht kaum nach und werden deshalb immer öfter wieder für anspruchsvolle Fertigungsaufgaben eingesetzt. Häufig kommt es vor, dass man nachschleifen möchte, jedoch keinen Nachschleifservice kennt, der solche Werkzeuge zu einem günstigen Preis und in kleineren Mengen kurzfristig und fachmännisch wieder aufbereitet.

Bildergalerie

Verschleiss an der Werkzeugschneide

Eine Schneide gilt als verschlissen, wenn sie nicht mehr zufriedenstellend arbeitet, d.h. wenn das Werkstück den geforderten Bedingungen bezüglich Toleranz und Oberflächengüte nicht mehr genügt. Grösstenteils ist dies der Fall, wenn der Freiflächenverschleiss 0,1–0,15 mm beträgt.

PcBN-Wendeschneidplatten und ihre Eigenschaften

Die Wendeschneidplatten haben unterschiedliche Eigenschaften. Es wird unterschieden zwischen:

  • WSP mit niedrigem Gehalt : 50–70 % CBN für hohe Zerspanungstemperatur in der Hartbearbeitung,
  • WSP mit hohem Gehalt: 70–90 % CBN für die HSC-Bearbeitung, und
  • beschichtete WSP für die Hartzerspanung, Hartguss und für allgemeine Arbeiten.

(ID:35318680)