Staub- und Schweissrauchabsaugung Saubere Chromstahlbearbeitung

Redakteur: Anne Richter

Die Firma TECHNOROBOT ist ein erfahrener Fachspezialist in der industriellen Luftreinigung. Für MENU SYSTEM, Hersteller professioneller Induktionsherde, hat TECHNOROBOT ein Konzept für die Staub- und Schweissrauchabsaugung der gesamten Chromstahlbearbeitungsabteilung erarbeitet.

Firmen zum Thema

Airtower Hallenlüftungssystem. Plug & Play ohne Rohrleitungsinstallation für die Erfassung von Schweissrauch an ortsveränderlichen Schweissprozessen.
Airtower Hallenlüftungssystem. Plug & Play ohne Rohrleitungsinstallation für die Erfassung von Schweissrauch an ortsveränderlichen Schweissprozessen.
(Bild: Technorobot)

Die Firma MENU SYSTEM AG ist der Markt- und Technologieführer für professionelle Induktionsherde in der Gastronomie und für Grossküchen. Jeder Herd wird von MENU SYSTEM nach den Wünschen des Kunden gestaltet und individuell gefertigt. Diesen Qualitätsanspruch hat Geschäftsführer Dr. Paul Schneider auch an die Produktion und die entsprechende Arbeitsplatz​einrichtung. Zusammen mit TECHNO­ROBOT AG wurde ein Konzept für die Staub- und Schweissrauchabsaugung der gesamten Chromstahlbearbeitungsabteilung erarbeitet.

An der automatisierten Oberflächenschleifmaschine wird der Staub über die Erfassungshaube optimal an der Staub-Entstehungsstelle erfasst, abgesaugt und gefiltert in den Produktionsbereich zurückgeführt. Eine grössere Herausforderung stellte der manuelle Schleifplatz dar. Die Firma MENU SYSTEM stellt massgeschneiderte Produkte her, was für den Schleifprozess eine sich stets verändernde Situation bedeutet. Die Stauberfassung über einzeln zuschaltbare Absaugwände bot hier die optimale Lösung. Um den Schweissrauch in der Schweisserei zu erfassen, wurde bewusst eine zentrale Hallenlüftungslösung gewählt. Das Airtower-​Hallenlüftungssystem gewährleistet die Einhaltung der Partikelgrenzwerte ohne eine punktuelle Schweissraucherfassung. Besonders bei der Bearbeitung von grossen Werkstücken und variablen Schweisspositionen ist dies eine sehr gute Lösung.

Bildergalerie

Bedarfsgerechte Leistungsregulierung

Die Absauganlagen erfassen bei sämtlichen Bearbeitungsprozessen die Chromstahlpartikel. Die Staubpartikel werden zur Filteranlage gefördert, wo sie mit einem Abscheidegrad von über 99,99% aus der Luft gefiltert werden. Die automatisierte Steuerung regelt dabei bedarfsgerecht die Leistung der Anlagen, um die stets bestmögliche Effizienz zu gewährleisten. Chromstahl weist aufgrund der Chrom- und Nickel-Anteile eine erhöhte Gesundheitsgefährdung auf. Die MAK-Grenzwerte für diese Stäube sind entsprechend tief. Die Firma TECHNOROBOT AG bietet für anspruchsvolle Anforderungen eine Vielzahl von Lösungen mit dem entsprechenden H- oder W3-Prüfzeugnis für die Absaugung von potenziell gesundheitsgefährdenden Stäuben. Bei leicht entzündbaren Stäuben bietet TECHNOROBOT AG auch ATEX-konforme Lösungen.

TECHNOROBOT AG ist ein erfahrener Fachspezialist in der industriellen Luftreinigung und verbessert mit innovativen Individuallösungen und leistungsfähigen Qualitätsprodukten nachhaltig die Luftqualität sowie das Raumklima in industriellen Produktionsstätten. SMM

(ID:47444966)