Neuheit von Emuge-Franken Schnellwechsel für Gewindewerkzeuge

Redakteur: Silvano Böni

Mit der Werkzeugaufnahme Softsynchro QuickLock erweitert Emuge die Softsynchro-Familie mit einem Schnellwechselsystem.

Firmen zum Thema

(Bild: EMUGE-FRANKEN)

Der werkzeuglose Wechsel der Gewindewerkzeuge ist insbesondere dann sehr hilfreich, wenn diese unerwartet ausfallen oder zwischen verschiedenen Gewindewerkzeugen öfters gewechselt werden muss und in der Maschine kein Magazin oder nur unzureichend Magazinplätze zur Verfügung stehen. In der Werkzeugaufnahme ist der bewährte Softsynchro-Minimallängenausgleich integriert, der das Drehmoment getrennt von der unerwünschten Axialkraft überträgt und dadurch bestmöglich Axialfehler bei der Gewindeherstellung kompensiert. Das Schnellwechselsystem basiert auf EM-Z QuickLock-Schnellwechseleinsätzen, in die das Gewindewerkzeug eingesetzt und in der Länge justiert wird. Diese mit dem Werkzeug vorkonfigurierten Einsätze können dann werkzeuglos in der Aufnahme gewechselt werden. Für hohe Präzision wurde das Radialspiel von Schnellwechseleinsatz und Werkzeugaufnahme minimiert und über konstruktive Massnahmen hermetisch gegen Verschmutzung abgedichtet.

(ID:44922615)