Prototyp Servax komplettiert ersten Synchron Generator der neusten Generation

Redakteur: Melanie Staub

Das Unternehmen Servax produzierte seinen ersten Prototypen eines kundenspezifischen Hochleistungsgenerators. Der Generator ist komplett auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet und liefert eine Leistung von 30kW bei einer Baugrösse von 150x440mm.

Anbieter zum Thema

Kundenspezifischer Generator
Kundenspezifischer Generator
(Servax)

Nach einer intensiven Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber entwickelte und produzierte das Unternehmen Servax den ersten Prototypen eines kundenspezifischen Hochleistungsgenerators. Den Auftrag erhielt es von dem Deutschen Unternehmen 2G Drives, einem der führenden Anbieter von ganzheitlichen Lösungen zur dezentralen Energieversorgung. Das Unternehmen Servax macht damit laut eigenen Aussagen einen weiteren Schritt zur Umsetzung der Strategie vom Elektromotoren-Hersteller zum Technologieführer für Antriebslösungen. Der Generator ist komplett für den entsprechenden Anwendungsfall ausgelegt, beginnend bei der zu verwendenden Technologie, die Magnetauswahl, Schmierung der Lager (welche die besonderen Verhältnisse im Gesamtsystem berücksichtigen) bis zur mechanischen Anpassung auf die kundenspezifischen Bedürfnisse. Er liefert eine Leistung von 30 kW bei einer kompakten Baugrösse von 150 x 440 mm. <<

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:35012130)