Logistik und Fördertechnik SWF Krantechnik mit neuem Programm: Druckluftseilbalancer

Redakteur: Hermann Jörg

>> Im Krantechnik-Produktprogramm von SWF findet sich neu der «Movester»-Druckluftseilbalancer. Mit dem gleichermassen effizienten wie ergonomischen Hebezeug können Lasten bis zu 350 kg sanft und rasch bewegt werden. Je nach Traglast erreicht das Gerät Hubhöhen bis zu 3 Metern. In Verbindung mit dem Aluminium-Leichtkransystem desselben Anbieters eignet es sich auch als Arbeitsplatzkran.

Firmen zum Thema

Handtastensteuerung mit Spiral- schlauch. (Bild: SWF)
Handtastensteuerung mit Spiral- schlauch. (Bild: SWF)

joe. Mit dem beschriebenen Druckluftseilbalancer wird ein schneller und vor allem sanfter Materialfluss ermöglicht. Bescheidene 15 bis 35 N Handkraft werden dank der Balancefunktion zum Bewegen der schwerelosen Lasten bei Montage- und Fügevorgängen benötigt. Somit bietet der «Movester» im täglichen Betrieb auch ergonomische Vorteile für den Benutzer. Zudem arbeitet das Hebezeug ausserordentlich geräuscharm.

Auch hinsichtlich Betriebssicherheit ist die Konstruktion des Druckluftseilbalancers ausgereift. Ein unkontrolliertes Absenken der Last bei Druckluftausfall ist nicht möglich. Ebenso ist eine Überlastung technisch ausgeschlossen. Schwebende Lasten können bei einem Ausfall der Druckluftversorgung sicher abgesenkt werden.

Die gut geschützten Steuerventile sind leicht zugänglich in einem in das Gehäuse integrierten Steuerventilkasten untergebracht. Die robuste Seilführung ist mit speziellen kugelgelagerten Rollen ausgeführt. Kolben mit reibungsreduzierten Leichtlaufdichtungen garantieren ein weiches Bewegen der Lasten.

(ID:30074720)