Effiziente Automationslösungen vom Praktiker Vom Präzisionsteile-Fertiger zum flexiblen Automatisierer

Redakteur: Silvano Böni

Die Wandfluh Produktions AG hat sich über die Erweiterung ihrer Fertigungstiefe zum Lieferanten von einbaufertig montierten und geprüften Baugruppen weiterentwickelt. Hierfür wurde auch die Automatisierung der internen Fertigungskette ausgebaut. Mittlerweile ist daraus eine eigenständige Automationsabteilung entstanden, die erfolgreich massgeschneiderte Automationslösungen und Entnahmesysteme zu Werkzeugmaschinen entwickelt und baut.

Firmen zum Thema

(Bild: Wandfluh)

Anhand der eigenen Erfahrung wird bei der Umsetzung externer Kundenwünsche die Philosophie verfolgt, nicht die anspruchsvollste, sondern die wirtschaftlich sinnvollste Automationslösung zu entwickeln, die dem Kunden den grösstmöglichen Nutzen bringt.

Aus dieser Überlegung heraus ist auch die Zusammenarbeit mit dem Roboterhersteller Fruit­core Robotics GmbH entstanden. Die in Konstanz ansässige Firma entwickelt, baut und vertreibt Knickarmroboter unterschiedlicher Grössen. Das Spektrum reicht von Anlagen mit einer Reichweite von 600 mm bis zum aktuell grössten Roboterarm mit einer Reichweite von 1400 mm. Ähnliche unternehmerische Ansichten und eine gute Abstimmung haben im Jahr 2021 zu einer engen partnerschaftlichen Zusammenarbeit geführt, bei der die Wandfluh Produktions AG die Roboter mit dem Namen «Horst» in der Schweiz vertreibt.

«Horst» ergänzt die Unternehmensphilosophie der Wandfluh Produktions AG in idealer Weise, weil es ein wettbewerbsfähiges Werkzeug darstellt. «Unser Anspruch ist und bleibt es, dem Kunden eine umfassende Lösung zu verkaufen, die funktioniert und einfach zu bedienen ist», sagt Bruno Dähler, Geschäftsführer des Frutiger Familienunternehmens, «und Horst hilft uns massgeblich, dieses Ziel zu erreichen.» Das Initialprojekt, aus einem Knickarmroboter eine CE- und SUVA-konforme Anlage zu bauen, die Fertigungsteile präzise und mit hoher Verfügbarkeit aus einer Produktionsmaschinen entnimmt, auf Waschgitter aufsteckt und dabei die nötige Anzahl an Prüfteilen gesondert bereitstellt, war lehrreich und spannend. An der Sindex in Bern wird nebst kundenspezifischen Sondermaschinen auch dieses Entnahmesystem im Livebetrieb zu sehen sein.

Die Wandfluh Produktions AG stellt vom 31. August bis zum 2. September 2021 an der Sindex in Bern aus. Halle 3.0, Stand D-03. SMM

(ID:47543250)