Korloy: umfassendes Werkzeugprogramm Warmfeste Superlegierungen produktiv bearbeiten

Von Konrad Mücke

Im Jahr 1966 gegründet, ist der Werkzeughersteller Korloy inzwischen weltweit präsent. Er entwickelt und optimiert kontinuierlich Werkzeugkonzepte insbesondere zum spanenden Bearbeiten warmfester Superlegierungen (HRSA).

Produktiv und verschleissbeständig: Werkzeuge mit beschichteten Wendeschneidplatten Ultra-Coating sind speziell zum wirtschaftlichen und prozess­sicheren Bearbeiten von Bauteilen aus warmfesten Superlegierungen, zum Beispiel Turbinenschaufeln, konzipiert.
Produktiv und verschleissbeständig: Werkzeuge mit beschichteten Wendeschneidplatten Ultra-Coating sind speziell zum wirtschaftlichen und prozess­sicheren Bearbeiten von Bauteilen aus warmfesten Superlegierungen, zum Beispiel Turbinenschaufeln, konzipiert.
(Bild: Korloy Europe)

Nach intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit hat der Werkzeughersteller basierend auf seinem umfassenden Know-how richtungsweisende Schneidstoffe verwirklicht. Die spezialisierten Sorten UNC805 und UPC810 zum Drehen, UNC840 und UPC845 zum Fräsen sowie KEP8545 zum Bohren eignen sich speziell, um anspruchsvolle Werkstoffe wie Titan, Inconel und Stellite produktiv und wirtschaftlich zu bearbeiten.

Beständig bei hohen Temperaturen

Diese Schneidstoffsorten überzeugen mit bester Beständigkeit gegen Risse bei hohen Temperaturen. Das vermeidet Werkzeugbruch. Dank ihrer Beschichtung Ultra-Coating verwirklichen die Schneidplatten grosse Zerspanraten. Die Schichten erweisen sich als hart und beständig gegen hohe Temperaturen. Zudem sorgen sie in Verbindung mit optimierter Spanleitstufe und Schneidkante dafür, dass die Späne gut abgeführt werden. Das vermeidet Aufbauschneiden.

Werkzeuge für alle Bearbeitungsverfahren

Das Gesamtsortiment zum effizienten Bearbeiten warmfester Superlegierungen umfasst Werkzeuge zum Drehen, Fräsen und Bohren. Um produktiv zu drehen, stehen Wendeschneidplatten aller üblichen Geometrien und Grundformen aus den beschichteten Schneidstoffsorten Ultra-Coating zur Verfügung. Zusätzlich gibt es Werkzeughalter zum Aussendrehen mit innerer Kühlmittelzufuhr für Kühlmittel unter hohem Druck. Zum wirtschaftlichen Bohren eignen sich bei kleineren Bohrdurchmessern Vollhart­metallbohrer der Reihe MSD Plus-S, bei grös­seren Durchmessern die Wendeschneid­platten-Werkzeuge der Reihe King Drill. Bei Letzteren sorgen die spezifisch angepassten Wendeschneidplatten der Sorte KEP8545 dafür, dass sich Bohrungen in schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen prozesssicher fertigen lassen. Zum Fräsen stehen Hochvorschubfräser HFMD, Eckfräser Alpha-Mill X, Rundplattenfräser RMR und FMR-P sowie Vollhartmetallfräser Super Endmill zur Verfügung. So können Fertigungsbetriebe aus einem umfassenden Programm an Werkzeugen von der Schrupp- bis zur Schlichtbearbeitung bei nur einem Hersteller das jeweils optimal geeignete Werkzeug wählen.

Sonderwerkzeuge für Luft- und Raumfahrt

Darüber hinaus verwirklicht der Hersteller auch in Zusammenarbeit mit Anwendern individuelle Sonder­werkzeuge und Bearbeitungsprozesse. Dies betrifft insbesondere die Fertigung von Bauteilen aus warmfesten Werkstoffen, beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Turbinenfertigung zur Energieerzeugung. Beispiele zeigen, dass Fertigungsunternehmen mit den Werkzeugkonzepten von Korloy bis zu 30 Prozent wirtschaftlicher arbeiten. - kmu - SMM

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47962505)