Suchen

Schweizer Familienunternehmen Affolter Gruppe feiert das hundertjährige Bestehen Affolter Gruppe: Vier Generationen, 100 Jahre Know-how

Redakteur: Silvano Böni

Im Jahr 1919 gründete Louis Affolter, das zweite Kind der Uhrenmacher Samuel und Marie-Louise Affolter, sein eigenes Unternehmen und startete mit der Herstellung von Zahnrädern und Pivot für die Schweizer Uhrenhersteller in der Region. 100 Jahre später sind neun Familienmitglieder im Hightech-Unternehmen Affolter Gruppe und dessen Tochterfirmen Affolter Technologies und Affolter Pignons beschäftigt.

Firmen zum Thema

Louis Affolter in seiner Werkstatt 1919.
Louis Affolter in seiner Werkstatt 1919.
(Bild: Affolter)

Im Jahr 1919 gründete Louis Affolter, das zweite Kind der Uhrenmacher Samuel und Marie-Louise Affolter, sein eigenes Unternehmen und startete mit der Herstellung von Zahnrädern und Pivot für die Schweizer Uhrenhersteller in der Region. 100 Jahre später sind neun Familienmitglieder im Hightech-Unternehmen Affolter Gruppe und dessen Tochterfirmen Affolter Technologies und Affolter Pignons beschäftigt.

Die Affolter Gruppe feiert ihr 100 jähriges Jubiläum – und die Geschichte des Familienunternehmens ist gespickt mit technologischen Innovationen. Nachdem Louis die Firma gegründet hatte, entwickelte die zweite Generation um seine Söhne André, René und Marc das Unternehmen weiter und errichtete die erste industrielle Betriebsstätte. In der dritten Generation, unter der Führung von Jean-Claude, Michel und Marc-Alain Affolter, erlebte das Unternehmen einen rasanten Modernisierungsprozess. Elektronik und Hightech-Ausrüstung halfen bei der Verbesserung der Produktionsprozesse.

Gestützt auf diese Innovationskraft expandierte, diversifizierte und wuchs die Affolter Gruppe. 1980 arbeiteten noch 15 Angestellte auf einer Fläche von 500 m². Heute setzt das Unternehmen auf 140 engagierte Mitarbeiter sowie 15 Lehrlinge und verfügt über vier Gebäude mit einer Gesamtarbeitsfläche von 8000m². Unter der Leitung von Grégory und Vincent Affolter sowie Nicolas Curty managt die vierte Generation die weitere Expansion und Diversifikation der Affolter Gruppe. Dazu zählte die Gründung von Affolter China im Jahr 2013 – ein Meilenstein für das Unternehmen.

Die zwei Hauptgeschäftsbereiche der Affolter Gruppe sind die Auftragsfertigung von Räderwerken für die Uhrenbranche und die Entwicklung, Herstellung sowie der Verkauf von Werkzeugmaschinen und numerischen Steuerungen.

(ID:46192883)