Suchen

Robotik Automatica 2012: Führungsrolle klar bestätigt

| Redakteur: Hermann Jörg

>> Mit 720 Ausstellern aus 40 Nationen und rund 31 000 Besuchern aus über 100 Ländern erzielte die Automatica in ihrer fünften Auflage wiederum sehr gute Ergebnisse. Sie bestätigte damit ihre Bedeutung als internationaler Branchentreff der Automatisierung und weltweit grösste Messe für Robotik. Die rundum positive Stimmung machte deutlich: Die produzierende Industrie ist weiterhin zuversichtlich.

Firmen zum Thema

Die stolzen Gewinner des MM-Award, der regelmässig zur Automatica vom Industriemagazin MM MaschinenMarkt der Vogel Business Media Würzburg verliehen wird.
Die stolzen Gewinner des MM-Award, der regelmässig zur Automatica vom Industriemagazin MM MaschinenMarkt der Vogel Business Media Würzburg verliehen wird.
(Bild: Messe München GmbH)

joe. Die Automatica, internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik, schloss in München nach vier erfolgreichen Messetagen am 25. Mai ihre Tore. Fünf durchwegs gut frequentierte Hallen, viele konkrete Projektanfragen und eine durchwegs positive Stimmung unter Ausstellern wie Besuchern machten deutlich: Die Zeichen stehen weiterhin auf Wachstum. Norbert Bargmann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München International, freute sich dementsprechend: «Die Aussteller und Besucher haben uns eines bestätigt: Die Automatica 2012 lief besser denn je. Ihre Bedeutung ist weiter gestiegen. Sie ist Taktgeber für die Branche und Plattform für Produktpremieren. Nach fünf Veranstaltungen steht sie jetzt an der Spitze des europäischen Marktes.»

Thilo Brodtmann, Geschäftsführer des VDMA Robotik und Automation, resümierte: «Die Automatica ist ihrer Rolle als internationale Leitmesse der Robotik und Automation in vollem Umfang gerecht geworden: Sie zündete ein Innovationsfeuerwerk – mit wegweisenden Lösungen für Produktionsoptimierung, Energie- und Ressourceneffizienz, Zukunftsmobilität und Leichtbau. Nirgendwo sonst erhalten die Besucher einen derart umfassenden Überblick, wie sie ihre Wettbewerbsfähigkeit und damit ihren Geschäftserfolg nachhaltig steigern können.»

Bildergalerie

(ID:34200600)