NEWS

Flexibilität durch einfache Roboterprogrammierung

Produktion in Zeiten der Pandemie

Flexibilität durch einfache Roboterprogrammierung

Zu den Hauptschwierigkeiten bei der Einführung von Robotern in Betrieben zählen hohe Anschaffungskosten, der Installationsaufwand und fehlendes Know-how des Personals. Aber was wäre, wenn Roboter flexibel für verschiedene Anwendungen einsetzbar und keine Entwicklerkenntnisse für die Programmierung notwendig wären? Mit der Software des Stuttgarter Unternehmens Drag&Bot ist genau das möglich. lesen

Mit dem Roboter in der Krise flexibel bleiben

Roboter

Mit dem Roboter in der Krise flexibel bleiben

In der Corona-Krise kommen Roboter in Rekordzeit neue Aufgaben zu. Sie überbrücken Social Distancing, sortieren Blutproben oder überreichen Teströhrchen im Drive-Through. lesen

Wer nicht automatisiert,
der verliert

Cobots

Wer nicht automatisiert, der verliert

Insbesondere bei KMU sind die Hemmschwellen zur Automatisierung noch gross. Dabei bieten sich Cobots regelrecht an, um Flexibilität, Qualität sowie Geschwindigkeit der Produktion zu steigern und auf sich ändernde Marktanforderungen zu reagieren. lesen

FACHARTIKEL

Roboter mit Fingerspitzengefühl

Bei Automobilzulieferer Koepfer sorgt Fruitcore-Roboter für Prozesssicherheit

Roboter mit Fingerspitzengefühl

Der Automobilzulieferer Koepfer setzt beim Lasermarkieren von Zahnrädern für Anwendungen rund um den Motor auf Horst. An der kombinierten Anlage markiert der Industrieroboter von Fruitcore die Zahnräder und übernimmt auch die Fehlerkontrolle der Komponenten. lesen

Mit Cobots die Erfolgsleiter nach oben

Kollaborierende Roboter von Universal Robots sorgen bei Hailo für zufriedene Mitarbeiter und Kunden.

Mit Cobots die Erfolgsleiter nach oben

Immer mehr Betriebe teilautomatisieren ihre Produktion mithilfe kollaborierender Roboter und definieren so das Verhältnis von Mensch und Maschine neu. Auch Hailo, Spezialist für Leitern und Abfallsammelsysteme, macht seine Produktion damit zukunftsfest. Ein UR5, ein UR10 und ein UR10e aus dem Hause Universal Robots unterstützen die Mitarbeiter bei Pick-and-Place-Aufgaben und bei der Beschickung von Maschinen. lesen

Desinfektionsroboter im Kampf gegen Corona

Mit ultraviolettem Licht gegen Corona

Desinfektionsroboter im Kampf gegen Corona

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, setzen chinesische Krankenhäuser jetzt Desinfektionsroboter des dänischen Unternehmens UVD Roboter ein. lesen

ABB und Covariant entwickeln KI-Robotiklösung

Künstliche Intelligenz

ABB und Covariant entwickeln KI-Robotiklösung

ABB treibt seine Expansion im Logistikbereich mithilfe der KI-Technologie von Covariant voran – dem Gewinner von ABBs globalen Wettbewerb für die Entwicklung von KI-Robotiklösungen. lesen

NEWS

Drei Robotik-Trends für 2020

IFR

Drei Robotik-Trends für 2020

Industrieroboter sollen vernetzter, kollaborativer und einfacher zu installieren sein, so sagt die International Federation of Robotics IFR. Drei Trends für die Zukunft. lesen

Fanuc liefert rund 3500 Roboter an BMW

Grossauftrag

Fanuc liefert rund 3500 Roboter an BMW

Mit einem Grossauftrag von insgesamt 3500 Robotern besiegelt Fanuc die strategische Partnerschaft mit BMW. lesen

Kollaborativer Leichtbauroboter

Zahlreiche Neuheiten von Fanuc auf der iREX

Kollaborativer Leichtbauroboter

Das Beste kommt zum Schluss: Fanuc hat Ende 2019 auf der iREX, der weltweit grössten Robotermesse, noch zahlreiche Neuheiten vorgestellt. Ein besonderes Highlight war dabei der CRX-10iA, der erste kollaborative Leichtbauroboter der Japaner. lesen

Ein Roboter für jede Aufgabe in der mittleren Traglastklasse: KR Iontec

Kuka launcht Produktserie im Bereich der mittleren Traglastklasse

Ein Roboter für jede Aufgabe in der mittleren Traglastklasse: KR Iontec

Kuka bringt eine neue Produktserie auf den Markt. Der KR Iontec folgt auf den KR 60-3 und setzt im Bereich der mittleren Traglastklasse neue Massstäbe in Sachen Flexibilität. lesen