NEWS

Roboter mit Kamerasystem behält bei Montage den Überblick

Robotik

Roboter mit Kamerasystem behält bei Montage den Überblick

Ein Roboter automatisiert bei Miele die Produktion von Antriebsmotoren für Haushaltswäschetrockner – dank Kamerasystem weitgehend eigenständig. lesen

Fünf Dinge, die bei der Auswahl eines mobilen Roboters berücksichtigt werden sollten

Mensch- Maschine-Kollaboration

Fünf Dinge, die bei der Auswahl eines mobilen Roboters berücksichtigt werden sollten

In der modernen Fertigung sind die Produktlebenszyklen kurz und die Verbraucher verlangen massgeschneiderte Lösungen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Hersteller also in der Lage sein, Produkte in Losgrösse 1 ebenso herzustellen wie in der Massenfertigung. Eine engere Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine ist dabei unausweichlich – doch was gibt es bei der Auswahl des mobilen Helfers zu beachten? lesen

Roboterarme biegsam wie Elefantenrüssel

Hannover Messe 2019

Roboterarme biegsam wie Elefantenrüssel

Die Universität des Saarlandes hat biegsame Roboterarme entwickelt, die sich präzise um Windungen und Ecken schlängeln können. lesen

FACHARTIKEL

V-Zug setzt in der Bedienfeldmontage auf einen kollaborativen Roboter von Fanuc

Automatisierung ohne Berührungsängste

V-Zug setzt in der Bedienfeldmontage auf einen kollaborativen Roboter von Fanuc

Der Haushaltsgerätehersteller V-Zug hat erste Erfahrungen mit dem Einsatz kollaborativer Roboter gesammelt. Bei der Prüfung von Bedienfeldern unterstützt ein Fanuc CR-7iA/L seit Neustem die Montagemitarbeiterinnen. Das Ergebnis: verkürzte Wartezeiten und eine erhöhte Prozessqualität. lesen

Stäubli Robomize: Erfolgreiches Roboter-Event

Für jede Anwendung der passende Roboter

Stäubli Robomize: Erfolgreiches Roboter-Event

3 Tage, 18 Vorträge, 23 Aussteller und über 500 Besucher. Das sind die nackten Zahlen des Robomize-Event 2019 von Stäubli, welches unter dem Slogan «Robomize your production» im Velodrome in Grenchen stattfand. Nebst zahlreichen Knickarm-Robotern in allen Variationen gab es ein ganz besonders Highlight: HelMo, das mobile Robotersystem auf Rädern. lesen

Start frei für die Mensch-Roboter-Kollaboration

Roboter-Kollaboration bei der Migros

Start frei für die Mensch-Roboter-Kollaboration

Bei der Bischofszell Nahrungsmittel AG, welche zum Migros-Konzern gehört, sollte das Potenzial neuer Technologien ausgelotet werden. Der Fokus lag insbesondere auf dem Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine. Eine temporäre MRK-Testanwendung sollte zeigen, welches Potenzial die Mensch-Roboter-Interaktion für Migros-Produktionsbetriebe haben kann. lesen

ETH-Roboter Anymal inspiziert Kanalisation von Zürich

ETH-Forschungsprojekt mit Anymal

ETH-Roboter Anymal inspiziert Kanalisation von Zürich

Der Roboter „Anymal“ kann spüren, sehen und hören. Forschende der ETH Zürich haben diesen Laufroboter für Extrembedingungen entwickelt. Er soll dorthin gehen, wo es für Menschen zu gefährlich ist oder wo die Arbeitsbedingungen sehr unangenehm sind. Jetzt erkundet Anymal die Kanalisation von Zürich. lesen

NEWS

Cobots machen 3D-Druck konkurrenzfähig

Voodoo Manufacturing verdreifacht seine Kapazitäten beim 3D-Druck mit Hilfe kollaborierender Roboter von Universal Robots

Cobots machen 3D-Druck konkurrenzfähig

Voodoo Manufacturing betreibt inmitten von Brooklyn eine 1700 Quadratmeter grosse 3D-Drucker-Farm mit über 160 Geräten. Um noch effizienter zu werden, übernimmt neu ein mobiler, kollaborativer Roboter von Universal Robots das Be- und Entstücken der Druckplatten. lesen

Roboter gegen Rückenschmerzen: Fünf Teams entwickeln kreative Robotik-Lösungen

Kuka Innovation Award

Roboter gegen Rückenschmerzen: Fünf Teams entwickeln kreative Robotik-Lösungen

Kuka präsentiert die fünf Finalisten-Teams für seinen Innovationswettbewerb. Sie haben ein halbes Jahr Zeit, ihre Robotik-Konzepte mit dem Kuka-Leichtbauroboter umzusetzen. Wir zeigen die Teams und ihre Konzepte. lesen

ABB baut in China fortschrittlichste Roboterfabrik

Wo Roboter Roboter herstellen

ABB baut in China fortschrittlichste Roboterfabrik

Mit einer bedeutenden Investition von 150 Mio US-Dollar setzt ABB einen wichtigen Meilenstein: Das Unternehmen erschafft mit vernetzten digitalen Technologien, hochmodernen kollaborativen Robotern und Einrichtungen zur Spitzenforschung im Bereich der Künstlichen Intelligenz die fortschrittlichste, am meisten automatisierte und flexibelste Fabrik der Zukunft. lesen

Mensch und Roboter: gemeinsame Zukunft

Produktion

Mensch und Roboter: gemeinsame Zukunft

Individuell angepasste Produkte in Serie herstellen: Die Fabrik der Zukunft kann das zumindest theoretisch mittels Digitalisierung und erweiterter Konnektivität. Für den Menschen bedeutet das: Er wird so eng wie noch nie mit Robotern zusammenarbeiten. lesen